Singleboersen-aktuell.de
Schnell zur richtigen Singlebörse

Die besten Casual-Dating Seiten im Vergleich

Auch dieses Jahr haben wir wieder die besten Portale in der Kategorie "Casual Dating" für Dich ermittelt. Wir haben sie getestet und aus Nutzersicht auf "Herz und Nieren" geprüft. Hier findest Du die besten Partnervermittlungen im Netz in der Übersicht und findest heraus, welche am besten zu Dir passt.



Testsieger:
C-Date

(4,5/5,0)

Testergebnis:

  • Der wirkliche Marktführer in Deutschland
  • Überdurchschnittlich hoher Frauenanteil (59 %)
  • Kontaktgarantie
  • Anonymität: Profilbilder können einzeln freigegeben werden
  • Für Frauen komplett kostenlos
  • Im Profil keine Möglichkeit sich selbst zu beschreiben 


Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht

 Platz 2: The Casual Lounge

(4,4/5,0)

Testergebnis:

  • Hoher Frauenanteil (55 %) auf Grund hoher Medienpräsenz
  • Auf die Bedürfnisse von Frauen ausgelegt: sie können festlegen, wer sie kontaktieren darf
  • Für Frauen komplett kostenlos
  • Männer können unbegrenzt Frauen anschreiben
  • Sehr viel Aktivität auf der Plattform
Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht


 
Platz 3: Lovepoint

(4,2/5,0)

Testergebnis:

  • Ausgewogenes Geschlechterverhältnis
  • Erfolgreiche Vermittlung von Erotikkontakten seit über 20 Jahren
  • Kostenlose Pausierung der Mitgliedschaft möglich
  • TÜV zertifizierter Datenschutz
  • Diskret: Profilbilder müssen erst freigegeben werden
  • Für Frauen komplett kostenlos




Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht

 Platz 4: New Honey

(4,1/5,0)

Testergebnis:

  • Erotik-Dating mit Eleganz
  • Profilbilder können einzeln freigegeben werden
  • Für Frauen komplett kostenlos
  • Sehr viel Aktivität auf der Plattform
  • Schlichtes aber sehr diskretes Seitensprung-Portal, das seinen Zweck erfüllt



Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht


Platz 5: Victoria Milan

(4,0/5,0)

Testergebnis:

  • Gute Plattform für niveauvolle Affären
  • Einfache Kontaktaufnahme
  • Übersichtlich und gut strukturiert
  • Technisch sehr ausgefeilt
  • 100% diskret
  • Für Frauen komplett kostenlos



Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht



 Platz 6: Joy Club

(3,8/5,0)

Testergebnis:

  • Schnelle Anmeldung
  • Große Anzahl an Mitgliedern
  • Sehr aktive und offene Mitglieder
  • Kaum Fakes durch Echtheitscheck der Profile
  • Geeignet für Singles, Paare und Swinger
  • Funktionsumfang etwas gewöhnungsbedürftig



Jetzt kostenlos testen

Vollständiger Testbericht

 Platz 7: Momente24

(3,7/5,0)

Testergebnis:

  • Sehr hoher Frauenanteil (57 %)
  • Vor allem erfahrene Frauen ab 35 Jahren
  • Auf ein umständliches Matching-System und ausfüllen langer Profile wird verzichtet
  • Kontaktgarantie
  • Chat für 15 Minuten kostenfrei und unverbindlich testen



Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht

Platz 8: Secret.de

(3,6/5,0)

Testergebnis:

  • Ausgewogenes Geschlechterverhältnis
  • Anonymisierung des Profilfotos durch Masken
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme
  • Freitexte zur Beschreibung von Vorlieben und Phantasien
  • Sehr detaillierte Profile
  • Keine Abos
  • Gratis Credits durch Aktivität möglich



Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht


Platz 9: wulewu

(3,6/5,0)

Testergebnis:

  • Solides Casual Dating Portal
  • Durchschnittsalter ca. 32 Jahre
  • Umfangreiche Profilgestaltung möglich
  • Matching und Partnervorschläge nach Typanalyse
  • Kontaktgarantie
  • Für Frauen komplett kostenlos
  • Sinnvolle Kommunikation erst mit Premium-Mitgliedschaft




Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht


Platz 10: First Affair

(3,5/5,0)

Testergebnis:

  • Etabliertes Seitensprung-Portal
  • Überdurchschnittlich hoher Männeranteil (62 %)
  • Für Frauen kostenlos
  • Keine moderierten Profile
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit - einfache Bedienung
  • Gewöhnungsbedürftig durch viele Abkürzungen



Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht

Abenteuer18.de

(3,5/5,0)

Testergebnis:

  • Seitensprung-Portal seit 2008
  • Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Für Frauen kostenlos
  • Hohe Nutzerfreundlichkeit 
  • Einfache Bedienung
  • Keine moderierten Profile



Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht

meet2cheat

(3,3/5,0)

Testergebnis:

  • Älteste Seitensprung Agentur im Internet
  • Schnelle Anmeldung
  • Zuverlässig und diskret
  • Kaum Karteileichen
  • Für Frauen komplett kostenlos
  • Testieger bei FlirtExpert 2019
  • Nur mit verifizierter Email-Adresse



Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht

poppen.de

(3,1/5,0)

Testergebnis:

  • Größte deutsche Casual-Dating Community für Sex-Dates
  • Viele Funktionen, die die Kontaktaufnahme erleichtern
  • Auch als Basis-Mitglied mit großem Funktionsumfang
  • Sehr aktive Mitgliederbasis
  • Viele langjährige Mitglieder
  • Großes Diskussionsforum



Jetzt kostenlos anmelden

Vollständiger Testbericht



 

Zurück zur Übersicht

Zurück zur Startseite


Casual Dating – Sinnlich und aufregend

Neben den klassischen Online-Partnervermittlungen oder Singlebörsen hat sich in den letzten Jahren  mit dem Casual Dating auch eine weitere Kategorie in der Welt der Online-Datingplattformen etabliert. Casual Dating steht für erotische Treffen: Sex ohne weitere Verpflichtungen. Die klassische Affäre wie auch der One-Night-Stand zählen zu der Rubrik des Casual Datings. Bei Casual Datingplattformen handelt es sich im engeren Sinne um eine Singlebörse, die auf die Anbahnung erotischer Kontakte spezialisiert ist. Es ist also im Grunde nichts Neues, dieser Bereich ist aber in den letzten Jahren so stark gewachsen, dass er lediglich einen offiziellen Rahmen bekommt.

Auf den verschiedenen Casual Datingplattformen werden Fantasien offen angesprochen und nachgefragt. Bis jetzt geheime Wünsche, die nicht ausgesprochen wurden, können klar formuliert werden, ganz ohne Hemmungen und Befürchtungen etwas zu wagemutig zu sein. Es geht hierbei explizit um unkomplizierte Treffen, das Kennenlernen neuer Partner, die dieselben sexuellen Vorstellungen und Fantasien haben.

Casual Dating ist für Alleinstehende, die ihr Singleleben zelebrieren wollen, für Gebundene, die sich nach unverfänglicher Abwechslung sehnen und für unabhängige Menschen, die Lust haben zu experimentieren und neugierig auf das Unbekannte sind.

Sexkontakte aus dem Internet

Der Grund für den Erfolg der Casual Datingplattformen ist ganz einfach zu erklären: Das Internet ist sehr anonym und wer möchte, der kann sich hier sogar als eine Person ausgeben, die er nicht ist. Und das ohne großen Aufwand. Da man im realen Leben nicht so einfach die Personen ansprechen und nach einem One Night Stand oder ähnlichen fragen kann, haben sich spezielle Internetportale aufgemacht, die dies ermöglichen. Nicht nur, dass man hier zuerst keiner Menschenseele in die Augen sieht und anonym ist, sondern auch die gleichen Interessen die man hat und die gemeinsame Suche erleichtert das suchen und finden gleichgesinnter Personen.

Neben diesen Vorteilen haben die Casual Datingplattformen natürlich noch weitere Vorteile, die man aufgrund der hohen Nachfrage genießen kann. So ist die Anmeldung und das eigene Profil bei den Casual Datingplattformen meistens kostenlos, während die aktive und intensive Nutzung kostenpflichtig ist. Ein weiterer Vorteil sind die Nachrichtensysteme, die es erlauben andere Mitglieder schnell und einfach zu kontaktieren. Andere Mitglieder, die für einen selbst in Frage kommen, findet man über die in den Portalen integrierte Suche.

Für Männer, Frauen und Paare

Die beliebten Casual Datingplattformen bzw. Sexkontaktbörsen im Internet sind für alle Personen, die auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer sind. Dabei ist es egal, welchem Geschlecht Du angehörst: Egal ob Du ein Mann, eine Frau oder sogar ein Paar seid. Alle sind herzlichst Willkommen und genießt zu jeder Zeit die Funktionalität der Sexkontaktbörsen im Internet. Auch Schwule, Lesben, Transsexuelle oder Transvestiten sind gerne eingeladen, sich auf den Sexkontaktbörsen anzumelden und umzuschauen. Für jeden ist hier das passende dabei.

Seitensprung online finden

In der heutigen Zeit ist ein One Night Stand oder eine Affäre nichts verwerfliches mehr. Viel mehr gehört es fast schon zur Normalität, über die man auch offen sprechen darf. Besonders für die Frauen hat sich in Sachen One Night Stands vieles getan: Die Damen werden nicht mehr als reine Lustobjekte angesehen, sondern respektiert. Männer mögen offene Frauen besonders und schätzen die Chance, diese Frauen für heißen Sex zu treffen.

In den letzten Jahren hat sich der Seitensprung zu einem regelrechten Trend entwickelt: Immer mehr Portale für erotische Kontakte entstehen und locken täglich tausende von neuen Mitgliedern an, damit diese ihr erotisches Abenteuer im Internet finden können. Doch nicht alle Casual Datingplattformen können auch das bieten, was sich die meisten wünschen. Das wohl wichtigste für eine gute Casual Datingplattform ist die Anzahl und Vielfalt der Mitglieder. Nur so kann zu jedem Suchenden auch ein entsprechender Kontakt gefunden werden, der zu einem Seitensprung führt.

Casual Datingplattformen im Check

Wir haben diverse Casual Datingplattform wie zum Beispiel Lovepoint getestet und bewertet, damit Du die Wahl zwischen verschiedenen Vermittlungen hast und Dich frei entscheiden kannst. Auch bei diesem Test haben wir uns auf verschiedene Kriterien festgelegt, die wir auf jeden einzelnen der Casual Datingplattformen Tests angewendet haben, um einen ordentlichen und objektiven Vergleich ziehen zu können. Nur mit gleichbleibenden Kriterien ist ein solcher Vergleich wie wir ihn durchführen möglich und bietet viele Vorteile gegenüber den anderen Seitensprung Vergleichen. 

Arten von Casual Dating Plattformen

Es gibt viele unterschiedliche Casual Dating Plattformen, die auch teilweise sehr unterschiedliche Ausrichtungen haben. Die vier grundlegendsten Arten von Sexkontaktbörsen decken folgende Bereiche ab:

  • Diskrete Affären: Es gibt Portale, die mehr auf Verheiratete und gebundene Menschen zugeschnitten sind. Solche Portale bieten eine diskrete und anonyme Suche über Partnervorschläge an. Das bedeutet, dass man nur diejenigen Nutzerprofile zu Gesicht bekommt, die zu den eigenen Suchpräferenzen passen. „Unpassende“ Mitglieder bleiben einander verborgen, damit man nicht zufällig jemanden trifft, den man aus dem realen Leben kennt. Zu den bekanntesten diskreten Vermittlungen für Sexkontakte zählen z.B. C-Date und Lovepoint.
  • Lockere Sexkontakte: Es gibt auch Seiten, die eine eigenständige Suche nach Sexpartnern ermöglichen. Dort kann man frei in der Kartei stöbern und mit Hilfe von Suchfiltern nach Mitgliedern mit bestimmten Eigenschaften suchen. Alle Nutzer können einander sehen und miteinander in Kontakt treten. Das Publikum ist sehr gemischt: viele sind Single, es gibt aber auch Menschen in einer Beziehung. Die genaue Mitgliederstruktur kann sich je nach Anbieter unterscheiden. Die bekanntesten Anbieter für lockere Sexkontakte, mit einer freien Mitgliedersuche, sind z.B. Joyclub, FirstAffair, Poppen.de.
  • Spezielle Vorlieben: Für spezielle Erotikvorlieben gibt es auch kleinere Nischenanbieter, bei denen tatsächlich nur Gleichgesinnte unterwegs sind. Solche Portale sind funktionsmäßig eher wie Communities bzw. Soziale Netzwerke aufgebaut: mit einer freien Mitgliedersuche und vielen anderen Funktionen, wie z.B. einem Chat, einem Forum, Gruppen, Eventkalender usw.  Bekannte Portale für spezielle Sexkontakte sind z.B. Fetisch.de, ReifeFrauen.com, MyDirtyHobby (Webcam-Sex).
  • Kontakte zu Professionellen: Auch Hobbyhuren und Escort-Girls kann man online suchen. Es gibt Seiten mit Kontaktanzeigen von Prostituierten, mit denen man direkt online ein Date vereinbaren kann. Man kann sich Fotos von der gewünschten Dame anschauen und mit ihr Kontakt aufnehmen. Bekannte Beispiele aus diesem Bereich sind Gesext.de oder KaufMich.com. 


Sexuelle Abenteuer liegen im Trend

Wie eine 2008 veröffentlichte Studie der Göttinger Georg-August-Universität belegt: mehr als 49% der Männer die sich in einer festen Beziehung befinden haben sich schon zu einem heimlichen Treffen mit einem anderen Sex-Partner als ihrem Beziehungspartner getroffen, um fremdzugehen. Auch die Frauen gehen gerne Fremd und liegen mit 55% gar nicht mal so weit entfernt von den Männern. Der Trend für die Suche eines Seitensprungs wandert immer mehr zur Online-Suche hin, denn im Internet ist es einfacher, anonym und natürlich schneller ein Date zu finden, mit dem man Spaß haben kann.

Die Anmeldung für eine solche Casual Datingplattform ist meist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. (Wie Du Dich beispielsweise bei New Honey anmelden kannst, zeigen wir Dir in unserem erweiterten Testbericht.) Nach einer kurzen Bestätigung der von Dir eingegeben E-Mail Adresse kann es auch direkt weitergehen und Du kannst kostenlos Dein Profil erstellen und mit weiteren Daten füllen. Einige Casual Datingplattformen bieten anschließend noch die kostenlose Funktion an, eine Kontaktanzeige bzw. ein Gesuch zu schalten und im Portal selbst zu veröffentlichen. Andere Mitglieder können dann auf Deine Kontaktanzeige reagieren und Dir eine Nachricht schreiben.

Kosten einer Casual Datingplattform

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit Casual Dating kostenlos zu betreiben. Bevor Du aber selbst richtig aktiv werden und Funktionen wie den Chat oder eine Nachricht schreiben kannst, wird meist ein sogenannter VIP-Zugang benötigt. Diesen kostenpflichtigen VIP-Zugang bestellst Du einfach online. Der Preis ist von Casual Datingplattform zu Casual Datingplattform unterschiedlich. Bevor Du jetzt denkst “Ach, ich zahle für sowas doch nicht”, solltest Du bedenken, dass Du enorme Vorteile durch einen bezahlten Mitgliederzugang hast und weitere Funktionen im Internetportal selber nutzen kannst.

Einer der wichtigsten Vorteile ist der, das Du als reales und echtes Mitglied giltst und mehr Zuschriften erhältst. Mit der Bezahlung des Zugangs wird ein Mitarbeiter nämlich Deinen Account überprüfen und Dich als echten Menschen identifizieren. Davon selbst bekommst Du meist gar nichts mit. Die echten Mitglieder bestätigen den anderen Mitgliedern wiederum, dass Du kein Fake bist, der sich nur einen kleinen Spaß auf der Casual Datingplattform erlaubt. Darüber hinaus werden echte Profile den unbezahlten vorgezogen und öfter angeschrieben. Die Erfolgschancen auf einen Seitensprung steigen also mit einem solchen VIP-Account enorm.

Die Preise für diese kostenpflichtigen VIP-Accounts sind von Agentur zu Agentur unterschiedlich und werden meistens pro Monat abgerechnet. Unser Test hat gezeigt, dass der Durchschnittspreis zwischen 20 und 50 Euro pro Monat liegt, jedoch bei längeren Abonnements und Vorauszahlung auch deutlich günstiger wird. Entscheidest Du Dich also für einen längeren Zeitraum, kannst Du bares Geld sparen und dabei noch unzählige Seitensprünge genießen.

Wir wünsche Dir viel Erfolg und viel Spaß! 



Zurück zur Übersicht

Zurück zur Startseite