Singleboersen-aktuell.de
Verstanden statt nur informiert! 

Parship Kosten 2022: das musst Du wissen

Parship gilt derzeit als renommierteste Online-Partnervermittlung in ganz Deutschland und besticht durch stetig steigende Neuanmeldungen. Dies hat allerdings auch seinen Preis. Wir klären auf, über die Parship Kosten und was Du darüber wissen musst.

Parship ist grundsätzlich kostenlos nutzbar

Die gute Nachricht vorweg: Wer Angst vor einer Parship Kostenfalle hat, kann sich wieder beruhigen: Parship ist grundsätzlich völlig kostenfrei nutzbar. Jedoch in einem sehr eingeschränkten Umfang. Es ist so aber doch möglich, andere Singles kennenzulernen. Es handelt sich dabei um die so genannte Parship Basis-Mitgliedschaft. Diese ermöglicht es den Usern, Singles anzuschreiben und Kontakte zu knüpfen. Zwar ist der Umfang sehr stark begrenzt, aber nicht so sehr, dass das Portal so überhaupt nicht genutzt werden könnte und nur „geguckt“ werden kann. So kann ein Mitglied die Parship Kosten umgehen.

Das Angebot einer Basis-Mitgliedschaft ist fair, denn so verpflichtet sich zunächst einmal niemand und wer Parship Kosten umgehen will, kann das auf diese Weise tun. Dennoch gibt es Nachteile bei dieser Methode. So gibt es keinen uneingeschränkten Zugriff auf Kontakte und auch eine regionale Umkreissuche ist nicht möglich. Die umworbene Persönlichkeitsanalyse ist zudem nicht ohne Gebühren bei Parship erhältlich. Das ist aber alles verständlich, denn schließlich hängt daran auch viel Arbeit. Von einer Parship Kostenfalle kann also keine Rede sein, denn wann was zu bezahlen ist, wird auf dem Portal nach der Registrierung umfassend dargestellt.

Parship Kosten bei der Anmeldung: keine

Bei der Registrierung müssen keine Gebühren gezahlt werden.

Parship ist eine Plattform, auf der es um die Liebe geht. Die Plattform wurde am 14. Februar 2001 als Liebesvergnügen gestartet und im folgenden Jahr auf 13 europäische Länder ausgeweitet. Derzeit ist es eine der größten Dating-Websites mit mehr als 11 Millionen Mitgliedern in Europa. Allein die Anzahl der britischen Abonnenten beträgt mehr als 125.000. Laut Statistiken des Unternehmens registrieren sich jede Woche fast 23.000 neue Benutzer.

Parship gehört zweifelsohne zu den bekanntesten Dating-Portalen Deutschlands. Das Motto „Ich parshippe jetzt!“ kennt fast jeder. Mit über 5.400.000 Mitgliedern in Deutschland und 11.000.000 weltweit ist Parship zudem eines der größten Dating-Portale in Europa und bietet demzufolge eine große Auswahl an attraktiven Singles.

Dating-Portale liegen bereits seit geraumer Zeit im Trend und Parship gehört mit zu den bekanntesten. Vielleicht liegt der Erfolg des Dating-Portals daran, dass Sie dort "nicht irgendwen, sondern den Menschen, der dich umhaut" treffen, wie das Unternehmen selbstbewusst verkündet. Wir verraten Ihnen, was Sie die Partnersuche bei Parship kostet.


Jetzt kostenlos anmelden



Allgemeines zu den Parship Kosten

  • Grundsätzlich ist der gesamte Mitgliedsbeitrag sofort zu entrichten. Entscheidest Du Dich für eine abweichende Zahlungsweise, musst Du mit zusätzlichen Gebühren rechnen.
  • Hast Du es nicht ganz so eilig, schlägst Du bei einer der Sonderaktionen des Dating-Portals zu. Parship bietet dabei immer mal wieder Laufzeit-Pakete zu günstigeren Preisen an.

Pofi-Tipp: Hast Du Deinen ganz besonderen Menschen über Parship kennengelernt, solltest Du vor überschäumendem Glück nicht die Kündigungsfristen vergessen. Ansonsten verlängert sich der Vertrag bei Parship automatisch.

Aktuelle Parship Kosten

Parship Kosten: hier mit Willkommensrabatt

Möchte man bei Parship eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, findet man derzeit folgende bei Parship Kosten für die unterschiedlichen Laufzeiten:

6 Monate:        74,90 EUR / Monat
12 Monate:      54,90 EUR / Monat
24 Monate:      34,90 EUR / Monat 

Da es sich hierbei um Angaben pro Monat handelt, sind diese nur begrenzt vergleichbar. Möchte man die Gesamtkosten für die jeweilige Laufzeit ermitteln, muss man lediglich den Preis pro Monat mit der Anzahl der Monate der Laufzeit multiplizieren. Daraus ergeben sich für die Pakete folgende Gesamtkosten:

6 Monate:        449,40 EUR 
12 Monate:      658,80 EUR 
24 Monate:      837,60 EUR   

Bezahlarten: wie Du die Parship Kosten begleichen kannst

Bei Parship stehen Dir unterschiedliche Zahlarten zur Verfügung:

  • Bankeinzug
  • Kreditkarte
  • Paypal

Parship Kosten: Zuschläge für unterschiedliche Zahlungsweisen

Je nach gewählter Zahlungsweise, fallen bei Parship zusätzliche Kosten an:

  • monatliche Zahlung:        6 Euro     
  • vierteljährliche Zahlung:  4 Euro     
  • halbjährliche Zahlung:     2 Euro  

Bei einem 24-Monats-Abo fallen also bei monatlicher Zahlweise zusätzlich 144 EUR an Parship Kosten an.

Kontaktgarantie bei Parship

Da sich Parship durchaus über die hohen Kosten bewusst ist, bietet Parship für seine Premium-Mitglieder eine Kontaktgarantie. Abhängig von der Premium-Mitgliedschaft profitieren Mitglieder von einer garantierten Anzahl an Kontakten. Bei einer Mitgliedschaft über sechs Monate wenigstens fünf Kontakte, beispielsweise. Sollte diese Garantie zum Ablauf Deines Vertrages nicht erfüllt worden sein, wird die Laufzeit von Parship kostenlos verlängert.

Bereits nach dem ersten Parship Login erhältst Du einige Partnervorschläge: das sind noch keine Kontakte. Erst wenn ihr miteinander kommuniziert zählt es als Kontakt.  


Jetzt kostenlos testen



Der Mehrwert für die Parship Kosten

Was kostet Parship wirklich? Im Prinzip gar nichts. Das ist es auch, was zählt. Wer gar nichts bezahlen möchte, der muss auch nicht und damit ist Parship auch wirklich konkurrenzfähig. Denn der Parship Preis ist dann fällig, wenn die volle Funktionalität gewünscht ist. Die kostenfreie Variante der Mitgliedschaft ist aber auch dringend nötig, denn ehrlich gesagt verlangen die Konkurrenten meist auch nichts. Tinder beispielsweise ist mit seinen umfangreichen Grundfunktionen auch kostenfrei. Wer die Parship Kosten umgehen möchte, sollte keinen Premium Vertrag abschließen.

Um die sogenannte Parship Kostenfalle zu umgehen ist es nicht zu empfehlen, gleich einen Vertrag über 24 Monate abzuschließen. Niemand, auch nicht Singles, können vor dem Hintergrund der aktuellen Unwägbarkeiten abschätzen, ob sie in einigen Monaten noch jeden Monat so viel bezahlen möchten und können. Die Parship Mitgliedschaft Kosten sind zwar nicht zwingend stark überteuert, aber sie binden einen doch sehr. Ungewöhnlich lang jedenfalls, wenn sich ein Mitglied die Parship Kosten für Premium vor Augen führt. Der Parship Preis pro Monat sieht noch relativ human aus, aber hochgerechnet auf die Gesamtsumme ist es wirklich viel Geld. Sicherlich entscheidet das eigene Single-Dasein darüber, ob man dazu bereit ist oder nicht. Aus Vernunftgründen tut es sicherlich auch erst einmal ein Vertrag über 6 Monate, um den Mehrwert besser abschätzen zu können. Wer dann wirklich mit den Parship Kosten einverstanden ist und die Mitgliedsgebühren für Parship gerne bezahlt und auch die Funktionen rege nutzt, kann den Vertrag natürlich auch länger abschließen.

Parship Kosten für Männer

Auch wenn die Parship Kosten  im höheren Bereich liegen, lohnt sich die Anmeldung und die Investition sehr. Parship ist nicht umsonst Testsieger in der Kategorie Partnervermittlung geworden, das Niveau ist hoch und die Erfolgsrate spricht für sich.

Grundsätzlich bezahlen Männer denselben Betrag für eine Parship-Mitgliedschaft für Frauen. Er beläuft sich je nach Laufzeit zwischen 34,90 Euro und 74,90 Euro pro Monat. Parship reagiert als Anbieter jedoch auf bestimmte Faktoren und gewährt dann einen Rabatt auf die Gebühren. Damit stellt das Portal sicher, dass bei den aktiven Usern immer ein Gleichgewicht bei den Geschlechtern herrscht. Melden sich also in einer Region oder Stadt mehr Frauen an, bekommen Männer günstige Sonderkonditionen und somit geringere Parship Kosten.

Erfahrungen mit Parship Kosten

Hallo Leute ich würde gerne meine Erfahrung bei Parship als Mann mit euch teilen. Aber erst mal zur meiner Person: Ich bin männlich und 40 Jahre jung. Sicherlich bin ich nicht der absolute Traummann – zu mindestens nicht für jede Traumfrau. Dennoch finde ich, dass ich überdurchschnittlich gut aussehe. Beruflich bin ich auch sehr gut unterwegs und verdiene ein gutes Geld – kann also nicht klagen. Jedenfalls reicht es, dass ich hin und wieder ein Date mit einer durchaus attraktiven Dame habe.

Ich bin des Öfteren im Parship-Forum unterwegs und lese immer wieder, hauptsächlich von Männern, dass sie keine Antworten von den Damen erhalten. Sie erzählen, dass sie meistens 5 Frauen anschreiben und dann abwarten bis was passiert. Das Feedback ist dann meistens nicht das was sie erwarten. Muss zugeben: auch ich habe so angefangen und mich immer wieder gewundert, das nichts weiter passiert.
Zufällig habe ich eine gute Bekannte die ebenfalls bei diesem Portal angemeldet ist. Sie hat mir erzählt, dass sie schon in der ersten Woche über 120 Nachrichten erhalten hat und immer noch täglich Anfragen bekommt. Weiter hat Sie erzählt, dass sie mit zwei Männern gleichzeitig intensiver schreibt und in Kontakt ist. Für die anderen hat Sie einfach keine Zeit. Das Ganze hat mich zum Umdenken gebracht und habe meine Strategie geändert.

Meine Strategie war dann wie folgt: Ich habe einfach mal 30 Frauen nacheinander angeschrieben. Einfach nur zwei drei Sätze zu ihrem Profil, dass nicht länger als eine Minute dauert. Ein Drittel der Nachrichten wurde überhaupt nicht geöffnet. Es schien so als ob diese Frauen nicht mehr auf dem Portal aktiv waren. Ungefähr die Hälfte, also ca. 10 Frauen von 30 haben zurückgeschrieben. Die anderen Frauen hatten wohl was anderes zu tun oder mein Profil hat ihnen einfach nicht gefallen.

Ich kann also sagen, dass sich mit meiner Strategie die Parship Kosten lohnen, da ich so das eine oder andere Date ausmachen kann. Meine Traumfrau war bis jetzt noch nicht dabei, aber das ist nun mal so auf der Suche nach dem Traumpartner muss man geduldig sein.

Wie Du die Parship Kosten reduzieren kannst

Webseiten, die mit “Sonderangeboten” oder mit “Gutscheinen” für Parship werben sind meist unseriös. Und auch die auf diversen Gutscheinseiten angebotenen Parship-Gutscheine stellen sich leider oft als Lockvogelangebote und falsch heraus.

Nach der Gratis-Registrierung solltest Du im Mitgliederbereich von Parship die Augen offen halten. Denn die oben genannten “Preise” sind gewissermaßen die “Obergrenze”. Die tatsächlichen Kosten sind allerdings von verschiedenen Faktoren abhängig und können variieren. Aber oft geht es deutlich günstiger und Du kannst damit Deine Parship Kosten deutlich reduzieren.


Jetzt kostenfrei anmelden
Zurück zum Testbericht

Zurück zum Testbericht 

Lies mehr über Parship Erfahrungen