Singleboersen-aktuell.de
Schnell zur richtigen Singlebörse

Warum sich ein Singlebörsen-Vergleich lohnt

Singles, die auf einen Singlebörsen-Vergleich verzichten, bereuen dies meist sehr schnell. Eine gezielte Wahl der Singlebörse ist aus verschiedensten Gründen unerlässlich. Wir erklären Dir hier warum.

Siegeszug der Online-Partnersuche

Immer mehr Singles entscheiden sich ganz bewusst für die Partnersuche im Internet. Das liegt unter anderem an den Vorteilen, die Online-Dating bietet. Vor allem Berufstätige treffen diese Entscheidung immer häufiger, weil sie sich vom Online-Dating mehr Chancen versprechen. Meist ist es aber so, dass für die traditionelle Partnersuche keine Zeit bleibt. Umso größer ist dann die Hoffnung, die auf das Online-Dating gesetzt wird. Dabei wird allerdings auf einen Singlebörsen-Vergleich allzu oft verzichtet – häufig weil viele Neulinge überhaupt nicht wissen, wie hilfreich ein solcher Singlebörsen-Vergleich ist.

Wer mithilfe des Internets auf Single-Suche gehen möchte, muss sich durch einen scheinbar unendlichen Dschungel an verschiedenen Portalen kämpfen, um die richtige Singlebörse zu finden. Allein in Deutschland gibt es über 2.500 solcher Singlebörsen.

Unwägbare Folgen ohne Singlebörsen-Vergleich

Die zum Teil erheblichen Unterschiede, die zwischen den einzelnen Singlebörsen und Partnervermittlungen existieren, sprechen allerdings für einen Singlebörsen-Vergleich. Wer nicht vergleicht, meldet sich womöglich bei der falschen Partnerbörse an, was unter Umständen negative Folgen hat. Häufig bleibt der Dating-Erfolg dann aus, was in Anbetracht der verlorenen Zeit und des verlorenen Geldes sehr schade ist. Besser, man nimmt sich daher ein wenig Zeit für einen Singlebörsen-Vergleich, damit beim anschließenden Online-Dating richtig durchgestartet werden kann und sich der Online-Dating-Erfolg schnell einstellt.

Unterschiedliche Typen von Singlebörsen

Viele Interessenten wissen noch nicht einmal, dass Singlebörsen, Partnervermittlungen und Casual Datingplattformen ganz unterschiedlich konzipiert sind. Schon alleine deswegen sollte man einen Singlebörsen-Vergleich machen. Partnervermittlungen versorgen ihre Mitglieder nämlich mit Partnervorschlägen, wohingegen man bei den Singlebörsen selbst aktiv werden muss. So gesehen bieten Singlebörsen mehr Freiheiten, doch im Gegenzug gestaltet sich das Herstellen des ersten Kontakts nicht ganz so leicht wie bei einer Partnervermittlung.

Kostenunterschiede

Auch mit Blick auf die Kosten lohnt es sich, einen Singlebörsen-Vergleich zu machen. Die Preisunterschiede sind zum Teil sehr groß. Die meisten Singlebörsen und Partnervermittlungen kann man bis zu einem gewissen Grad kostenlos nutzen. Mit einem Singlebörsen-Vergleich lässt sich sehr leicht feststellen, welche kostenlose Funktionen bei welcher Singlebörse zur Verfügung stehen. Auch hier gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den Singlebörsen.

Professioneller Vergleich

Der eigentliche Vergleich der Singlebörsen kann unterschiedlich angegangen werden. Theoretisch wäre es möglich, sich bei den einzelnen Singlebörsen anzumelden und jeweils detailliert zu analysieren. Deutlich schneller gestaltet sich die Suche nach der richtigen Singlebörse jedoch, wenn man auf einen bestehenden Singlebörsen-Vergleich zurückgreift. Die meisten dieser Singlebörsen-Vergleichsseiten haben eine Gesamtübersicht, in der sich die wesentlichen Unterschiede sofort erfassen lassen, wohingegen man sich dann auf Detailseiten über die einzelnen Aspekte der jeweiligen Singlebörse wie z. B. LoveScout24 informiert.

Unseriöse Anbieter

Wählt man einen Singlebörsen-Vergleich, sollte man darauf achten, dass es sich um einen seriösen Vergleichsdienst handelt. Dass ein Singlebörsen-Vergleich Provisionen für die Vermittlung von Mitgliedern, macht ihn nicht unseriös. Wenn allerdings lediglich die angeblichen Top-3 oder Top-5 Anbieter einer jeweiligen Kategorie mit vergleichbar kurzen Bewertungen auf der Webseite zu finden sind und sonst nichts, ist davon auszugehen, dass sich das Ranking nach den Provisionen richtet, die der „Vergleicher“ von den Singlebörsen erhält und es sich um ein unseriöses Angebot handelt.

Seriöser Singlebörsen-Vergleich

Seriöse Singlebörsen-Vergleichsseiten bieten neben ausführlichen Testberichten auch Ratgeber für Singles an, damit diese beim Online-Dating Erfolg haben. Ein seröser Anbieter ist zum Beispiel Singleboersen-Aktuell.de, welcher verschiedene Portale aus dem Online-Dating testet und bewertet. Neben den Testergebnissen finden sich hier auch Erklärungen und viele Informationen zu jeder einzelnen Singlebörse oder Partnervermittlung, die getestet wurde. Anders als bei vielen anderen Vergleichsportalen für Singlebörsen und Partnervermittlungen ist es bei Singleboersen-Aktuell.de so, dass dort auch wirklich nur die Portale und Plattformen vorgestellt und empfohlen werden, die auch wirklich zu empfehlen sind. Auch bietet Singlebörsen-Aktuell.de viele Ratgeber rund um die Partnersuche und das Online-Dating.

Darum lohnt sich ein Singlebörsen-Vergleich

Das Problem im Internet ist, dass es mittlerweile ein unüberschaubares Angebot an Datingplattformen gibt, bei denen Du Dich anmelden kannst. Die Anmeldung selbst ist meistens kostenlos und bringt nur einige Basis-Funktionen mit sich, mit der sich aber nur bei den wenigstens Portalen mit anderen Mitgliedern schreiben lässt. Dafür benötigt man dann eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft, um alle Funktion nutzen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten zu können. Es ist also ein Vergleich notwendig, der die vergleicht. Aber auch, wie hoch die Quote von Frauen zu Männern nach Alterklasse ist, da Du Dich sonst unter Umständen bei einer Singlebörse anmeldest, bei der Du nur wenige Männer oder nur wenige Frauen in Deiner Altersklasse findest. Und das ist ja nicht in Deinem Interesse. 

Mit diesem Wissen ausgestattet kann es jetzt zum Singlebörsen-Vergleich gehen. Du bist Dir noch nicht sicher ob Singlebörse, Partnervermittlung oder Casual-Dating? Dann lies unseren Ratgeber zu Thema.


Ratgeber Übersicht
Zur Startseite