Singleboersen-aktuell.de
Schnell zur richtigen Singlebörse

Single.de (Freenet Singles) Testergebnisse 2021

Hier findest Du die Ergebnisse und Erfahrungen aus unserem aktuellen Single.de Test: kurz und auf den Punkt gebracht.


Single.de

(3,6/5,0)

Jetzt kostenlos testen



Single.de Testergebnisse Zusammenfassung

Zusammenfassung

  • Bunt gemischtes Publikum
  • Gute Suchfunktion und Partnervorschläge, um den richtigen Partner zu finden
  • Gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis
  • Beliebt in den neuen Bundesländern

Mitglieder

  • 2.000.000 Mitglieder
  • 200.000 wöchentlich aktiv

Mitgliederstruktur

.  Weiblich: 45%,      männlich: 55%
.    Weiblich   Männlich

Kostenlose Funktionen

  • Anmeldung und Profilerstellung
  • Einfache Suche
  • Partnervorschläge
  • Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern 

Kostenpflichtige Funktionen

  • Unbegrenztes Lesen und Schreiben von Nachrichten
  • Detailsuche
  • Premium-Platzierung in den Suchergebnissen
  • Chat
  • Gästebucheinträge
  • Keine Werbeeinblendungen 

Kosten / Preise

3 Monate: 24,90 EUR / Monat
6 Monate: 19,90 EUR / Monat
12 Monate: 9,90 EUR / Monat

Fazit

Single.de eignet sich vor allem für Singles aus den neuen Bundesländern, die auf der Suche nach einem Flirt oder einer neuen Beziehung sind.


Jetzt kostenlos anmelden


Zur Übersicht



Single.de (Freenet Singles) im Test – Ausführlicher Testbericht – Single.de Erfahrungen

Single.de, bis 2011 unter dem Namen Freenet Singles, zählt inzwischen über 2 Mio. Mitglieder und ist besonders in den neuen Bundesländern sehr beliebt. Das Geschlechterverhältnis ist mit 45% Frauen-Anteil und 55% Männer-Anteil ziemlich ausgeglichen. Die Seite erfrischt mit einem modernen Design und schafft es, sich trotz übersichtlicher Gestaltung durch einige spezielle Features von den Wettbewerbern abzugrenzen. Beeindruckend fanden wir, dass die meisten Funktionen wie Nachrichten versenden, alle Suchfunktionen und vieles mehr, bei Singles.de kostenlos ist.

Nutzerfreundlichkeit bei Single.de Freenet Singles

Die Seite ist modern gestaltet und funktioniert flüssig. Es gab beim Test keine Abstürze oder andere Probleme. Die Navigation ist logisch und selbst Internetanfänger finden sich dort leicht zurecht. Single.de ist vorrangig in grau, grün und rot gehalten. Die Funktionen sind meist Rot und lassen sich einfach finden. Der Aufbau richtet sich nach üblichen Strukturen, sodass man sich schnell zurechtfindet. In der oberen Menü-Leiste findet man „Suche“, „Matching“, „Mein Profil“ und „E-Mail Postfach“. Durch Alert-Buttons kannst Du sofort erkennen, ob eine neue E-Mail oder Nachricht vorliegt. Die Fotos lassen sich zwar problemlos hochladen, doch die maximale Dateigröße von 5 MB darf nicht überschritten werden. Spezielle Filter-Optionen sind nur für Premium-Mitglieder verfügbar.

Anmeldung bei Single.de Freenet Singles

Die Anmeldung bei Single.de geht sehr zügig, da nur wenige persönliche Daten abgefragt werden. Nicht einmal Deine Anschrift wird benötigt, eine E-Mail Adresse genügt völlig. Dazu noch Geschlecht, Postleitzahl, Wohnort, Geburtsdatum, Nickname, Angaben zum Partner und ein Passwort. Bei der Angabe des Nicknames solltest Du gut überlegen, denn dieser lässt sich nicht mehr ändern. Aufgrund der großen Zahl angemeldeter freenet-Singles kann es schwierig sein, einen Nickname zu finden, der noch nicht vergeben ist.

Seit diesem Jahr gibt es auch die Möglichkeit sich direkt über Facebook anzumelden. Die Daten werden aus dem Profil übernommen und von Dir kurz abgesegnet oder korrigiert. Aber kein Grund zur Beunruhigung: keine Deiner Aktivitäten in der Single.de Community wird jemals über Dein Facebook Account bekanntgegeben.

Single.de Mitglieder

Bei Single.de sind derzeit rund 2.000.000 Mitglieder angemeldet. Die meisten Mitglieder sind zwischen 25 und 45 Jahre alt.  Auch kann Single.de mit der hohen Aktivität der Mitglieder punkten: circa 200.000 Mitglieder sind auf der Singlebörse wöchentlich aktiv. Die Wahrscheinlichkeit, mit einem anderen Mitglied noch am gleichen Tag in Kontakt zu kommen, ist also sehr hoch.

Single.de Kosten

Wie bei anderen Singlebörsen auch ist eine uneingeschränkte Nutzung von Single.de nicht kostenlos. Dennoch bietet Single.de einige kostenlose Funktionen an, um das Portal testen zu können. So konnten wir im Test die Anmeldung und Profilerstellung, die einfache Suche, Partnervorschläge erhalten und die Kontaktaufnahme zu anderen Mitgliedern kostenlos nutzen. Um die grundlegende Funktionalität auszuprobieren und herauszufinden, ob Single.de als Singlebörse zu Dir passt, ist das ausreichend. Wer mehr Funktionen nutzen will, muss eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, die es bereits ab 24,90 EUR für das 3-Monats-Abo gibt. Die monatlichen Preise für die Premium-Mitgliedschaft werden günstiger, wenn eine längere Laufzeit gewählt wird. Wenn es aktuelle Angebote von Single.de gibt, findest Du sie bei unseren Schnäppchen. Alles in Allem bewegen sich die Preise bei Single.de im mittleren Bereich.

Single.de Abzocke

Immer wieder findet man im Internet Äußerungen, Single.de sei nur Abzocke und hätte viele Fake-Profile. Häufig handelt es sich dabei allerdings um bezahlte Meinungen mit dem Ziel, Singles zur Anmeldung bei einer anderen Singlebörse zu bewegen. Gerade seriöse Singlebörsen, wie Single.de haben sehr stark mit Betrügern zu kämpfen, die mit den dubiosesten Methoden versuchen Mitglieder abzuwerben. Aus unserer Sicht und unserer Erfahrung heraus, können wir Single.de als seriöse Singlebörse empfehlen.

Preis-Leistungsverhältnis

Auch wenn sich die Preise bei Single.de im mittleren Bereich bewegen, so bekommt der User bei Single.de doch sehr viele Funktionen und Features geboten, die er so bei anderen Singlebörsen nicht bekommt. Das Preis-/Leistungsverhältnis bei Single.de ist also als sehr gut zu einzustufen.

Partnersuche auf Single.de Freenet Singles

Das Portal schlägt Dir täglich passende Singles vor. Natürlich kannst Du auch selbst nach Singles suchen. In den Profilen in der Single.de Community gibt es mehrere Buttons, mit denen Du täglich Kontakt aufnehmen kannst. Es gibt eine Funktion für Nachrichten, die wie eine E-Mail funktioniert, eine für Chat oder eine für SMS. Diese Features kannst Du jedoch nur als Premium-Mitglied nutzen. Mit einer Basis-Mitgliedschaft kannst Du nur auf Nachrichten antworten, oder die Funktion „Stupseln“ bedienen. Diese lässt eine kleine Bekundung Deines Interesses zukommen. Die Suche nach Singles funktioniert sehr gut und ist gut gegliedert. Die eigenen Suchergebnisse können täglich gespeichert werden. Vordefinierte Suchen wie „Geburtstagskinder“ oder „Neue Mitglieder“ machen einen möglichen Gesprächseinstieg einfacher. Eine Besonderheit ist die Umkehrsuche. Hier suchst Du nach Mitgliedern, deren Suchkriterien Du selbst entsprichst.

Das Single.de Vermittlungsprinzip

Bei Single.de kannst du selbst über die Profilsuche interessante Singles finden. Wenn Du die entsprechenden Details wie Alter, Wohnort oder Vorlieben in der Suche auswählst, werden Dir die entsprechenden Partner angezeigt. Es werden Dir von Single.de aber auch Vorschläge gemacht, die auf den Informationen basieren, die Du angegeben hast. Die Vorschläge passen daher sehr gut zu Deinen persönlichen Interessen und Vorstellungen. So lassen sich schnell und besonders einfach potenzielle Partner finden.

Der Single.de Persönlichkeitstest

Single.de ist eine Singlebörse und verfügt demnach nicht über einen Persönlichkeitstest, wie es bei Partnervermittlungen üblich ist. Jedes Mitglied hat allerdings die Möglichkeit in seinem Profil die eigenen Interessen zu hinterlegen. Es kann jeweils auch angegeben werden, welche Wünsche zu bestimmten Punkten an den potentiellen Partner gestellt werden. Anhand der gemachten Angaben werden dann entsprechende Vorschläge angezeigt, deren Übereinstimmungen mit den eigenen Interessen und Wünschen besonders hoch sind. Je spezifischer die Angaben im Profil sind, umso besser ist die Übereinstimmung.

Kontaktaufnahme bei Single.de Freenet Singles

Für die Kontaktaufnahme gibt es bei Single.de mehrere Möglichkeiten. Du kannst ganz einfach Nachrichten versenden, direkt mit einem Mitglied chatten (wenn zeitgleich online) oder als erste Interessensbekundung virtuelle Küsse oder ein ,,Stupseln‘‘ versenden.

Die Profile bei Single.de Freenet Singles

In unserem Test gab es viele gut ausgefüllte Profile mit hochwertigen Bildern. Durch die Einträge der Mitglieder im Gästebuch entsteht ein leichtes Community-Gefühl. Da wir bei zahlreichen Singlebörsen eine Mitgliedschaft haben, somit auch zahlreiche Mitglieder, deren Profile und Profilbilder kennen, waren wir erstaunt bei Single.de Mitglieder vorzufinden, welche wir nicht bereits von anderen Singlebörsen kennen. Denn Partnersuche kann irgendwie auch langweilig werden, wenn man bei jeder Singlebörse immer die gleichen Gesichter sieht. Nicht gleich auf bekannte Profile zu stoßen war für uns als Singlebörsen-Tester positiv, denn schließlich möchte man mit der Anmeldung in jeder weiteren Singlebörse auch das Angebot an Singles erweitern und nicht überall die gleichen Singles finden.

Besondere Funktionen bei Single.de Freenet Singles

Gästebuch

Eine Besonderheit bei Single.de ist das Gästebuch: hier kannst Du einem Mitglied, das Dein Interesse geweckt hat, ein Kompliment hinterlassen. Deine Nachricht im Gästebuch ist allerding auch für andere Profilbesucher sichtbar ist.

Geburtstagskinder oder neue Mitglieder anzeigen lassen

Die zusätzliche Anzeige von Geburtstagskindern und neuen Mitgliedern auf Deiner Startseite ermöglicht Dir die Kontaktaufnahme durch Glückwünsche zum Geburtstag oder durch eine nette Begrüßung neuer Mitglieder.

Date-Finder

Mit dem Date-Finder, kannst Du Dir nacheinander Profilbilder anzeigen lassen und durch einen Klick auf ,,ja‘‘, ,,vielleicht“ oder ,,nächstes‘‘ eventuelles Interesse an dem jeweiligen Mitglied bekunden.

Lob-/ Kritik

In dem Feld Lob-/ Kritik kannst Du direkt Verbesserungsvorschläge eintragen und an den Betreiber versenden.

Single.de-Magazin

Im Single.de-Magazin gibt es Ratgeber, Tipps und Neuigkeiten rund um das Thema Dating und Liebe. Darüber hinaus findest Du hier Erfolgsgeschichten und ein Forum zur Diskussion und dem Austausch mit anderen Mitgliedern.

Single.de unterwegs

Wenn Du auch unterwegs nicht auf das Flirten verzichten willst kannst Du nach unseren Single.de Erfahrungen mit der sehr guten Single.de-App ortsunabhängig kommunizieren. Dank einer App, die sowohl für Android- als auch iOS-Phones zur Verfügung steht, lassen sich alle Funktionen von unterwegs spielend leicht verwenden. Der Download erfolgt gratis über die jeweiligen App-Stores, der Login erfolgt nach unseren Single.de Erfahrungen mit Deinem persönlichen Single.de Account. Wenn noch kein Account vorhanden ist, kann die Registrierung auch direkt in der App erfolgen.

Single.de Kündigung

Single.de bietet mehrere Möglichkeiten, um den kostenpflichtigen Premium-Vertrag (Plus-Vertrag oder Plus-Mitgliedschaft genannt) zu beenden. Während Du die kostenfreie Basic-Mitgliedschaft jederzeit kündigen kannst, muss bei der Plus-Mitgliedschaft eine Kündigungsfrist eingehalten werden. Unabhängig von der Laufzeit beträgt diese immer 14 Tage.

Laut den AGB muss die kostenpflichtige Plus-Mitgliedschaft schriftlich beendet werden. Single.de schlägt dazu den Postweg vor. Als Alternative ist die Kündigung auch per E-Mail, per Fax oder mithilfe des Kontaktformulars möglich. Gib dabei unbedingt Deine Kundennummer und Deinen Nickname an. Beides kannst Du dem Bereich „Konto“ entnehmen.

Single.de per Brief kündigen

Auch im Zeitalter von Smartphones ist der Postweg immer noch mit Abstand die beliebteste Form der Kündigung. Das gilt auch für die kostenpflichtige Plus-Mitgliedschaft bei Single.de. Verschicke den Brief am besten per Einschreiben mit Rückschein. Dann hast Du einen Beleg in der Hand, falls der Kundenservice die Kündigung nicht bestätigt.

Die Anschrift von Single.de lautet:

free communication GmbH
Fritz-Vomfelde-Straße 34
40547 Düsseldorf

Single.de per Fax kündigen

Die Kündigung mit einem Fax ist eine kostengünstige Alternative mit Nachweisfunktion. Sende dazu Dein Kündigungsschreiben an die Faxnummer 0211 176 000 11 und bewahre zur Sicherheit das Sendeprotokoll auf.

Single.de per E-Mail kündigen

Auch die Kündigung per E-Mail wird von Single.de akzeptiert. Da Du bei dieser Variante im Zweifelsfall keinen rechtsgültigen Nachweis vorlegen kannst, kommt der Kündigungsbestätigung eine besonders große Bedeutung zu. Bitte deshalb in der E-Mail den Kundenservice unbedingt darum, die Beendigung der Plus-Mitgliedschaft zu bestätigen. Wenn Du innerhalb weniger Tage keine entsprechende Mitteilung erhältst, solltest Du zur Sicherheit zusätzlich über das Kontaktformular kündigen.

Single.de –Über das Kontaktformular kündigen

Genauso einfach wie die Kündigung per E-Mail ist die Kündigung über das Kontaktformular von Single.de. Gehe dazu in der Fußzeile unter der Rubrik „Service“ auf „Kontakt“ und wähle dann als Thema „Persönliche Daten und Vertrag“. Anschließend füllst Du alle Felder aus und kopierst Dein Kündigungsschreiben in das Feld „Beschreibung des Anliegens“. Wenn Du auf den Button „Senden“ klickst, wird die Mitteilung an den Kundenservice übermittelt.

Kündigung der Single.de App

Wer die Plus-Mitgliedschaft über die Single.de App gekauft hat, kann den kostenpflichtigen Plus-Vertrag nicht einfach per Brief, Fax, E-Mail oder über das Kontaktformular kündigen. Die Verwaltung der mobilen Abonnements übernimmt für iPhones der App Store und für Android-Geräte Google Play. Rufe dazu auf dem Smartphone den entsprechenden Store auf und logge Dich mit den Zugangsdaten ein. Wähle den Bereich „App-Abonnements verwalten“ (iPhone) beziehungsweise „Meine Apps / Meine Abonnements“ (Android) aus und folge den weiteren Anweisungen.

Hinweis: Die Deinstallation der App führt nicht zu einer Beendigung des Abonnements. Wenn Du nicht zusätzlich das Abo kündigst, läuft der Vertrag weiter.

Wenn Du Deine Premium-Mitgliedschaft bei Single.de nicht fristgerecht kündigst, verlängert sich diese automatisch um den bei Vertragsabschluss gewählten Zeitraum.

Single.de Account löschen

Gehe auf Dein Avatarbild und danach auf „Einstellungen“. Wenn sich der Reiter „Konto“ öffnet, scrollst Du auf der Seite bis ganz nach unten. In dem Abschnitt „Konto löschen“ klickst Du auf den Link „Profil endgültig löschen“. Im Anschluss wird Dein Mitgliederprofil komplett aus der Datenbank entfernt. Dieser Schritt lässt sich nicht mehr rückgängig machen.

Privatsphäre und Datenschutz bei Single.de Freenet Singles

Das Nutzerprofil ist mit individuellen Einstellungen versehen. Hervorzuheben ist, dass jeder Single die Möglichkeit hat, verschiedene Privatsphäre-Einstellungen vorzunehmen und somit nicht alles von sich preiszugeben. Der Mitgliederbereich bei Single.de ist SSL verschlüsselt, so dass auch bereits während der Anmeldung vertrauliche Daten nicht in falsche Hände geraten. Um die Privatsphäre so gut wie möglich zu schützen, müssen die Mitglieder nur sehr wenige Angaben zur eigenen Person machen. Fotos müssen ebenfalls nicht veröffentlicht werden, was in puncto Anonymität ebenfalls ein Plus ist.

Single.de Seriosität

Single.de legt großen Wert auf Seriosität. Jede Neuanmeldung, sowie jedes eingestellte Profilbild geht zunächst durch die Hände des Kundenservice. Mit Hilfe dieser Sichtprüfung findet bereits eine Aussortierung statt. Neue Profile mit anstößigen Profilbildern und Profil-Angaben können im Vorfeld bereits ausgeschlossen werden. Dass es in unserem Test nur wenige Fake-Profile gab, zeigt, wie gut die vorhandene Echtheitsprüfung funktioniert. Dadurch möchte die Singlebörse für ein hohes Maß an Sicherheit sorgen und auch Betrug und Abzocke vermeiden.

Single.de bei Stiftung Warentest

Single.de wurde im Rahmen des Tests Singlebörsen im Internet Heft 02/2016 getestet. Dabei schnitt Single.de mit der Gesamtnote „Befriedigend“ ab – in der Unterkategorie „Partnersuche“ sogar mit der Note „Gut“.

Single.de Alternativen

Wer auf der Suche nach einer festen Partnerschaft ist und sich nicht selbst durch die vielen Profile anderer Singles klicken möchte, sondern Vorschläge von potenziellen Partnern, die zu einem passen, bekommen möchte, der ist bei einer Partnervermittlung wie z. B. Parship oder LemonSwan besser aufgehoben. Wem die angemeldeten Mitglieder bei Single.de nicht ganz zusagen, der sollte auf jeden Fall einen Blick auf die Mitglieder bei LoveScout24 werfen.

Single.de Erfahrungen

Im Internet findet man sowohl positive als auch negative Erfahrungsberichte zu Single.de. Positiv hervorgehoben wird allerdings immer wieder, dass bei Single.de die Tipps rund ums Dating, die Single.de bereitstellt, sehr hilfreich sind. Vor allem Frauen haben in den Single.de Erfahrungen angegeben, dass sie mit Hilfe der Singlebörse schnell Kontakte knüpfen konnten und es auch zu Treffen kam. Auch wurde der ausführliche Suchfilter gelobt, über den jeder User nach seinem passenden Gegenstück suchen kann.

Bei den negativen Erfahrungsberichten handelt es sich überwiegend um Beiträge von enttäuschten Nutzern, die nicht sofort die große Liebe gefunden haben oder um Nutzer, die sich vor Vertragsabschluss nicht eingehend mit den Vertragsbedingungen beschäftigt haben.

Single.de Fazit

Wenn Du zwischen 25 und 45 Jahre alt bist und am Flirten oder einer neuen Beziehung interessiert bist, bist du nach unseren Erfahrungen mit Single.de sehr gut beraten. Die Flirtchancen stehen aufgrund der Beliebtheit der Singlebörse in den neuen Bundesländern sehr gut. Die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Partnersuche ist daher sehr hoch. Noch zielstrebiger zu einer Beziehung führen nur noch Partnervermittlungen!


Jetzt kostenlos testen


Zur Übersicht



Häufig gestellte Fragen – FAQ Freenet Singles

Wie kann ich die Mitgliedschaft bei Single.de bezahlen?

Single.de bietet derzeit nur die Zahlung per Kreditkarte oder Lastschrift an.

Ist Single.de sicher?

Diesbezüglich brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Sämtliche Seiten sind SSL-gesichert.

Werden die Bilder bei Single.de sofort freigeschaltet?

Nein. Jedes Bild wird vom Supportteam zunächst überprüft und dann erst freigeschaltet.

Gibt es einen Videochat bei Single.de?

Nein, Single.de hat aktuell keinen Videochat integriert.

Wo kann ich mein Geburtsdatum ändern?

Unter „Mein Profil“ kannst Du im oberen Bereich, wo Dein Alter steht, Deine persönlichen Daten ändern. Klicke dazu auf den roten Button „Bearbeiten“. Nachdem Du die Angaben zu Deinem Geburtsdatum geändert hast, müssen die Änderungen gespeichert werden.

Weshalb muss ich meine E-Mail Adresse bestätigen?

Zu Deiner eigenen Sicherheit muss die angegebene E-Mail Adresse bei Single.de verifiziert werden. So schließt Single.de den Missbrauch Deiner Daten aus und schützt Dich zusätzlich vor Fake-Profilen.

Was ist ein Stupsler

Stupsler sind bei Single.de die schnelle und einfache Möglichkeit, zu anderen Singles Kontakt aufzunehmen. So können Dir andere Mitglieder zum Beispiel ohne Worte sagen, dass sie Dich gerne treffen möchten oder Du Dich gerne mal bei ihnen melden kannst. Stupsler werden als Nachricht versendet.

Warum kann ich mein Bild nicht hochladen?

Wenn Du Probleme hast, ein Bild in Dein Profil bei Single.de zu laden, beachte zunächst, dass das Bild mindestens 50 KB groß sein muss und die Auflösung nicht kleiner als 500x500px sein sollte, damit eine bestmögliche Auflösung gewährleistet ist. Die unterstützten Bildformate sind JPG, GIF und PNG.

Was ist das Single.de Echtheitssiegel?

Mit dem Single.de Echtheitssiegel zeigst Du anderen Mitgliedern, dass es Dich wirklich gibt und Deine Identität erfolgreich durch unser Service-Team geprüft wurde.

Was sind die Vorteile des Echtheitssiegels?

Dein Profilbild wird mit einem Echtheitssiegel versehen, welches Dich glaubwürdiger und damit attraktiver für andere Singles macht, Dich anzuschreiben.

Wie löse ich den Gutschein ein?

Um einen Gutschein zu aktivieren, klicke oben rechts im Menü auf „Gutschein einlösen“. Gib auf der folgenden Seite Deinen Gutscheincode ein. Beachte, dass Du jeden Gutscheincode nur einmal einlösen kannst. 


Jetzt kostenlos anmelden


Zur Übersicht