Singleboersen-aktuell.de
Schnell zur richtigen Singlebörse

Die besten Dating Seiten für lesbische Singles im Vergleich 2020

Auch dieses Jahr haben wir wieder die besten Portale in der Kategorie "Sie sucht Sie" für Dich ermittelt. Wir haben sie getestet und aus Nutzersicht auf "Herz und Nieren" geprüft. Hier findest Du die besten Dating Seiten für lesbische Frauen im Netz in der Übersicht und findest heraus, welche am besten zu Dir passt.


Testsieger:
gayParship

(4,5/5,0)

Testergebnis: 

  • Wahrscheinlich Deutschlands größte und beliebteste Seite für die gleichgeschlechtliche Partnersuche
  • Sehr niveauvoll durch hohe Akademikerquote
  • Hohe Erfolgsquote
  • Für die Suche nach einer fester Beziehung



Jetzt kostenlos testen

Vollständiger Testbericht

Platz 2: PinkCupid

(4,3/5,0)

Testergebnis: 

  • Datingplattform ausschließlich für Frauen
  • Sehr Viele mit mehreren Profilbildern
  • Kaum Fake-Profile
  • Viele kostenlose Features
  • #-Funktion für gemeinsame Interessen
  • Internationaler Austausch möglich


Jetzt kostenlos testen

Vollständiger Testbericht

Platz 3: Sie-sucht-Sie

(4,1/5,0)

Testergebnis: 

  • Datingplattform für lesbische und bisexuelle Frauen
  • Keine Fake-Profile
  • Keine moderierten Profile
  • Sehr guter und schneller Support



Jetzt kostenlos testen

Vollständiger Testbericht

Platz 4: lesarion

(4,0/5,0)

Testergebnis: 

  • Datingplattform für lesbische Frauen
  • Große, vielfältige Community
  • Sehr saubere Datenbank
  • Die wichtigsten Features sind kostenlos
  • Viele Werbeeinblendungen als Basis-Mitglied



Jetzt kostenlos testen

Vollständiger Testbericht

 Platz 5: Quite

(3,9/5,0)

Testergebnis: 

  • (Noch) kleine, aber angenehme Singlebörse für lesbische Frauen
  • Technisch sauber und leicht bedienbar
  • Teil des ICONY-Netzwerks
  • Guter, auch telefonischer, Support



Jetzt kostenlos testen

Vollständiger Testbericht



Sie sucht Sie - Portale für lesbische Singles

Der Szenetreff um die Ecke, Einladungen von gemeinsamen Bekannten oder auch Zufallsbegegnungen im Café oder auf der Straße – natürlich kann die Suche nach der Frau für‘s Leben auch offline erfolgreich sein. Dennoch bringt gerade im Bereich „Sie sucht sie“ das Online-Dating viele Vorteile mit sich, die das Kennenlernen anderer lesbischer Frauen erleichtern. Hier erfährst Du, welche Möglichkeiten Du hast, um passende Singles in Deiner Umgebung zu treffen und mit welchen online Portalen Du bei der lesbischen Partnersuche Erfolg haben wirst.

„Sie sucht sie“ regional – wie Du in Deinem Umfeld neue Frauen findest

Wenn Du regional auf der Suche nach einer passenden Frau für Dich bist, hast Du verschiedene Möglichkeiten, neue Kontakte zu knüpfen. So kannst Du beispielsweise eine Kontaktanzeige aufgeben. Ja genau: es gibt sie wirklich noch, die traditionelle, klassische Kontaktanzeige in einer gedruckten Zeitung. Hier bleibst Du zunächst anonym und kannst genau angeben, was Du Dir von Deiner zukünftigen Partnerin wünschst. Auch entscheidest Du selbst, welche Informationen Du über Dich selbst preisgeben möchtest. Der Vorteil einer Kontaktanzeige: Je spezifischer die Leserschaft der Zeitung oder der Zeitschrift ist, desto ähnlicher sind sich möglicherweise auch die Singles, die sie lesen. Hat die Anzeige Erfolg und Du trittst mit einer Frau in Kontakt, findet der Austausch vorerst über eine E-Mail-Adresse oder Deine Handynummer statt – nichts für Frauen, die Bedenken in puncto Datenschutz haben. Auch wird man häufig mit unangenehmen Beschimpfungen konfrontiert, wenn man eine Kontaktanzeige in der regionalen Tageszeitung schaltet, denn viele Menschen sind auch in der heutigen Zeit noch nicht aufgeschlossen genug, um eine gleichgeschlechtliche Liebe zu tolerieren. Zudem trauen sich auch viele Frauen nicht, auf eine entsprechende Anzeige aus der Zeitung zu antworten. Dementsprechend wird das „Sie sucht sie“ deutlich erschwert und man erhält nur eine geringe Anzahl an Antworten.

Ist Dir eine Kontaktanzeige zu offensiv, kannst Du natürlich auch auf die traditionellen Wege setzen und darauf hoffen, im echten Leben bei der lesbischen Partnersuche erfolgreich zu sein. Das kann über den Freundeskreis geschehen oder Du gehst zu einem Szenetreff für Lesben. Aber gerade in kleineren Orten gibt es nur selten Bars oder Clubs ausschließlich für Frauen, die an gleichgeschlechtlicher Liebe interessiert sind. Darüber hinaus ist es manchmal nicht leicht zu beurteilen, ob die Frau, die Dein Interesse geweckt hat, sich auch zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlt.

Da es im Alltag allerdings durch Mangel an Zeit oder Kontakten oft sehr schwierig ist, neue Frauen kennenzulernen, ist eine weitere Möglichkeit für die lesbische Partnersuche die „Sie sucht Sie“-Suche im Internet. Diese bringt entscheidende Vorteile mit sich: Du kannst durch die Filtermöglichkeiten gezielt nach passenden Partnerinnen, zum Beispiel bei der sexuellen Orientierung, suchen. Durch die Möglichkeit, in den Kategorien „Frau sucht Frau“ einzustellen, werden Dir ausschließlich weibliche Profile angezeigt, die ebenfalls auf der Suche nach einer Partnerin sind. Auch kannst Du eine Umgebungssuche starten: Das bedeutet, dass Du nur mit Singles in Kontakt gebracht wirst, die in Deiner Umgebung leben. Ein weiterer Vorteil ist, dass Du nicht fürchten musst, sich für eine vergebene Person zu interessieren. Denn bei seriösen Online-Partnervermittlungen ist ganz klar, dass hier nur Singles angemeldet sind.

Dennoch ist nicht jede Single-Frau mit denselben Absichten auf den „Sie sucht sie“-Portalen unterwegs. Während sich einige Frauen eine langfristige und glückliche Beziehung mit Bestand wünschen, nutzen andere die Plattformen dazu, um möglichst einfach und unkompliziert kurzlebige Flirts oder ein erotisches Abenteuer finden zu können. Doch welches Portal ist nun das richtige für Dich?

„Sie sucht sie“-Portale – die wichtigsten Unterschiede kurz erklärt

Welches „Sie sucht sie“-Portal am besten zu Dir passt, hängt von Deinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen ab. Je nachdem, ob Du Dir einen Flirt, eine Freundschaft oder eine Partnerschaft wünschst, solltest Du eine andere Online-Datingplattform wählen:

Kostenlose Singlebörsen oder Dating-Apps bieten sich an, wenn Du eher an einem schnellen, unverbindlichen Flirt interessiert bist oder einfach noch nicht sicher bist, was genau Du eigentlich suchst. Hier werden Kontakte zwischen Singles vermittelt, die unkompliziert jemanden kennenlernen möchten, um dann erst später zu schauen, wo es hinführen könnte. Oftmals werden dabei nicht viele Informationen zu Deiner Person abgefragt, sondern es reicht meist der Name, das Alter und ein Foto. Dementsprechend oberflächlich fällt dann aber auch der Auswahlprozess aus: es wird meist ausschließlich nach dem äußeren Erscheinungsbild beurteilt.

Möchtest Du jedoch eine Partnerin für eine langfristige Beziehung finden, bist Du bei einer seriösen Partnervermittlung richtig aufgehoben. Hier geht es vor allem um Deinen Charakter, um Deine Interessen und Deine speziellen Bedürfnisse und Wünsche, mit denen Du die Suche spezifizieren kannst. Stimmen diese mit den Vorstellungen eines anderen Profils überein, werdet ihr einander als Partnervorschlag vorgestellt. Auf diese Weise erhältst Du nur Kontaktvorschläge, die wirklich zu Dir passen. Bei einem seriösen „Sie sucht sie“-Portal werden Dir nur Single-Frauen vorgestellt, die mit Deiner Persönlichkeit und Deinen Interessen harmonieren, um so die Chancen für eine funktionierende Partnerschaft zu erhöhen.

Auf Online Dating einlassen

Online-Dating ist inzwischen einer der beliebtesten Wege der Partnersuche für lesbische Frauen. Da es im Alltag nur wenige Möglichkeiten gibt, jemanden mit derselben Neigung kennenzulernen, ist das Internet ein sehr wichtiger Treffpunkt geworden. Speziell für lesbische Frauen gibt es nicht besonders viele Bars, wo man Gleichgesinnte treffen kann. Im täglichen Leben ist es schwer zu beurteilen, ob andere Frauen sich auch zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen. Wie Du siehst, bieten Singlebörsen viele Vorteile. Solltest Du doch noch etwas skeptisch sein, helfen wir Dir mit unseren Tipps weiter!

Online Dating ist für Lesben schon fast ein Muss

Für homosexuelle Singles ist das Daten heutzutage schon schwierig genug. Wenn Du Dich zusätzlich lediglich in denselben sozialen Kreisen bewegst, bist Du ziemlich limitiert. Es gibt daher nur eine Möglichkeit, Deine Chancen eine Partnerin finden zu erhöhen: das Internet. Dieses Medium bietet nicht nur eine größere Auswahl an Lesben, die genau Dein Typ sind und auch noch Deine Interessen teilen, sondern schafft zudem ein sicheres Flirt-Umfeld. Du kannst hier anonym gezielt nach lesbischen Frauen suchen und wirst daher mit viel geringerer Wahrscheinlichkeit mit unqualifizierten Kommentaren belästigt.

Eine Singlebörse für Lesben finden und wählen

Viele Singlebörsen und auch Partnervermittlungen bieten die Möglichkeit, gezielt nach gleichgeschlechtlichen Singles zu suchen. Die Portale bieten verschiedene Features, die wir uns näher angesehen haben, um dir die Auswahl zu erleichtern. Unsere Liste der besten Singlebörsen für Lesben wird Dir helfen, Dich für die richtige Seite zu entscheiden, um entsprechend Deiner Vorlieben zu suchen. Die Seiten haben eine große Anzahl an lesbischen Nutzerinnen, die ebenfalls auf der Suche nach einer Partnerschaft sind.

Die Anmeldung bei einer Singlebörse

Sich bei einem Datingportal anzumelden ist sehr einfach. Sobald Du die Seite gewählt hast, die Deinen Vorstellungen entspricht, kann es losgehen. Am Anfang musst Du einige Angaben, wie Geschlecht, Alter, Wohnort, sexuelle Neigung, Benutzername, Email-Adresse und Passwort, machen und kannst dann mit der Gestaltung Deines Profils loslegen. Bleib ehrlich und sei Du selbst. Wähle Profilbilder, auf denen Du so aussiehst, wie im echten Leben. Schreibe eine nette Bio, was Du gerne machst und was Dir wichtig an einer Partnerin ist. Je freundlicher und detaillierter Dein Profil ist, desto eher wirst Du die richtige Partnerin anziehen.

Suche und finde

Sobald Du ein Profil erstellt und ein Foto hochgeladen hast, wirst Du mit Sicherheit bereits von Frauen kontaktiert werden. Wenn Du jedoch einen bestimmten Typ suchst und die Sache selbst in die Hand nehmen möchtest, kannst Du Deine Suche nach verschiedenen Kategorien, wie z. B. Alter, Aussehen, oder Wohnort, eingrenzen. Du weißt, was Dir bei der Partnersuche wichtig ist und kannst selbst entscheiden, wie gezielt Du suchen möchtest. Nichts macht das Finden dieser Person einfacher, als ein Online Datingportal.

Online-Dating Tipps für Lesben

Wenn Du bereits ein Profil erstellt hast, halte es aktuell. Wenn Du fortlaufend Tipps von Experten liest und umsetzt, erhöhst Du zudem Deine Erfolgschancen. Das Profilbild ist natürlich von großer Bedeutung: wähle daher vorteilhafte Bilder, die Dich von deiner Schokoladenseite zeigen. Bist Du nun bereit, Dich auf die Suche nach Deiner Traumfrau zu begeben? Dann leg gleich los und Du wirst sehen, dass sich dieser Schritt wirklich lohnt.

Wir wünschen Dir viel Erfolg und viel Spaß! 


Zurück zur Startseite