Singleboersen-aktuell.de
Schnell zur richtigen Singlebörse
Facebook-Dating 1

Wie man mit Facebook-Dating seinen Beziehungsstatus von „Single“ auf „verliebt“ bringt

Über die Jahre hinweg haben viele versucht, Facebook in eine Dating-App zu verwandeln, indem sie entweder unerwünschte Nacktfotos über den Messenger gesendet haben, Leute in Fotokommentaren angemacht haben oder die Seiten von Personen gestalked haben. Vielleicht gab das dem Social-Media-Riesen einen kleinen Hinweis, weil sie Facebook-Dating eingeführt haben. Folgendes musst Du wissen, um mit Facebook-Dating ein Date zu bekommen.

Erste Schritte mit Facebook-Dating

Facebook-Dating ist keine separate App, sondern direkt in die Facebook-App integriert. Wenn Du ein Facebook-Konto hast, bist Du einigen bereits voraus, da Du eines benötigst, um auf Facebook-Dating zugreifen zu können. Obwohl Dein Dating-Profil separat vom normalen Facebook-Profil ist, werden von "Dating" einige Deiner Infos aus Deinem normalen Profil abgerufen.

Facebook-Dating opt-in

Wie komme ich zur Facebook-Dating App?

Zunächst gehst Du in Deinem Facebook-Profil auf das Menüsymbol (drei |||) oben oder unten rechts. Dort findest Du die Option „Dating". Sollest Du diese Option nicht sehen, musst Du auf die neueste Facebook-Version aktualisieren. Nachdem Du auf „Dating“ geklickt hast, wirst Du zum Dating-Bereich von Facebook weitergeleitet. Dort klickst Du auf „Los geht’s“ und Du wirst durch die Erstellung Deines Facebook-Dating-Profils geführt.

Erstellen eines Facebook-Dating-Profils

Die Facebook-Dating-App führt Dich durch die Erstellung Deines Facebook-Dating-Profils und es ist wirklich sehr einfach.

Nachdem die Privatsphäre-Einstellungen vorgenommen und die Regeln bei Facebook-Dating erläutert wurden, macht Dir Facebook auf Basis Deines regulären Facebook-Profils einen Vorschlag für Dein Facebook-Dating-Profil. Dort kannst Du einzelne Angaben abwählen oder bearbeiten. Danach wirst Du auf die speziellen Datenschutzrichtlinien bei Facebook-Dating hingewiesen.

Dann geht es weiter. Facebook möchte von Dir wissen, warum Du Facebook-Dating nutzt, wie Du es verwenden möchtest, Deine Körpergröße, Dein Heimatort, ob Du Kinder hast, welchen Bildungsabschluss Du hast, ob Du rauchst oder Alkohol trinkst, welche Sprachen Du sprichst und welches Deiner Fotos Dir am besten gefällt.

Daraufhin zeigt Dir Facebook-Dating eine Vorschau Deines Dating-Profils. Du kannst es nochmal anpassen oder so annehmen und ggf. später Änderungen vornehmen. Danach kannst Du noch eine oder mehrere von 48 Fragen beantworten, musst Du aber nicht.

Die Profilerstellung ist nun abgeschlossen und Du gelangst zum Facebook-Dating Cockpit.

Wer kann mein Facebook-Dating-Profil sehen?

Facebook-Dating privacy settings

Nur Personen, die sich für den Dating-Service angemeldet haben, können Dein Dating-Profil sehen. Deine aktuellen Facebook-Freunde können Dein Dating-Profil nicht sehen und Facebook wird Deine Freunde oder Personen, die Du blockiert hast, niemals als mögliche Matches vorschlagen.

Du kannst allerdings auswählen, ob die Freunde Deiner Freunde als Matches vorgeschlagen werden sollen oder nicht, indem Du diese Funktion in den Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschaltest:


Du kannst auch andere Personen, die Du kennst, proaktiv davon ausschließen, Dein Facebook-Dating-Profil jemals zu sehen, und einzelne Personen "blockieren" und auch wieder  entsperren.

Der Facebook-Dating Matchingalgorithmus

Facebook-Dating wird Dir Partnervorschläge auf Grundlage Deiner Interessen machen. Dies zum einen basierend auf Deinen Angaben in Facebook-Dating selbst aber auch auf Basis der Informationen Deines regulären Facebook-Accounts und Deines Verhaltens auf Facebook.

Facebook sendet Dir entsprechende Matches bzw. Partnervorschläge. Es kann mehrere Tage dauern bis Du Deine ersten Matches erhältst. Aber keine Sorge, Facebook schlägt Dir Deine aktuellen Facebook-Freunde nicht vor und niemand wird Deine Dating-Inhalte außerhalb des Dating-Bereichs von Facebook sehen. Wenn Du ein Match hast, erhältst Du eine Benachrichtigung. Wenn Dir die Person gefällt, mit der Du matchst, tippst Du einfach auf das Herzsymbol in Deinem Dating-Feed.

Kontaktaufnahme bei Facebook-Dating

Um eine Unterhaltung mit einem Deiner Matches zu beginnen, tippst Du einfach auf das Profilfoto. Die Option zum Erstellen einer Nachricht wird angezeigt. Wenn Du mit der Eingabe einer Nachricht fertig bist, tippst Du auf das Pfeilsymbol, um die Nachricht zu senden. Du kannst auf alte Nachrichten zugreifen, indem Du oben im Feed-Bildschirm auf die Schaltfläche Gespräche tippen.

Partnervorschläge mit gemeinsamen Interessen

Möchtest Du Dich mit Menschen treffen, die die gleichen Interessen haben? Dazu gehst Du im Facebook-Dating Menü auf „Vorschläge aus Veranstaltungen“ oder auf „Vorschläge aus Gruppen“. Tippe dann auf eine Veranstaltung oder eine Gruppe und dann auf Vorgeschlagene Matches anzeigen.

Durch das aktivieren einer Veranstaltung oder das Beitreten zu einer Gruppe ermöglicht es allen anderen Gruppenmitgliedern oder Veranstaltungsteilnehmern mit Facebook-Dating-Profil Dein Dating-Profil zu sehen. Dies ist einer der großen Vorteile von Facebook-Dating – ein gemeinsames Interesse ist eine der einfachsten Grundlagen für einen Nachrichtenaustausch.

Einen geheimen Schwarm anlegen (Secret Crush)

Wenn Du einen geheimen Schwarm (Secret Crush) auf Facebook hast, ist das die Chance für Dich. Vielleicht steht Deine heimliche Liebe ja auch auf Dich. Mit der Secret Crush-Funktion kannst Du bis zu neun Deiner Facebook-Freunde oder Instagram-Follower hinzufügen und sie über Facebook-Dating benachrichtigen, dass jemand in sie verknallt ist, wenn sie auch ein Facebook-Dating-Profil haben. Wenn Ihr Euch beide als geheimen Schwarm hinzufügt, benachrichtigt Facebook-Dating Euch beide, dass ihr ineinander verknallt seid. Wenn es keine Übereinstimmung gibt, wird niemand etwas über Deine Schwärmerei erfahren.

Facebook-Dating-Profil löschen

Wenn Du die Liebe Deines Lebens gefunden hast oder aus einem anderen Grund die Facebook-Dating-App nicht mehr verwenden möchtest, ist das Löschen Deines Dating-Profils sehr einfach und hat keinen Einfluss auf Dein reguläres Facebook-Profil. Dazu gehst Du in den Facebook-Menüoptionen zu Dating. Dort tippst Du auf das Zahnrad-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm, danach im Abschnitt Allgemein auf Profil löschen. Dort bestätigst Du Deine Facebook-Dating-Profillöschung und schon gibt es Dein Profil auf Facebook-Dating nicht mehr.


iOS
Android
Zur Übersicht

Zur Übersicht Dating Apps


Facebook-Dating FAQ: häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert Facebook-Dating?

Kurz gesagt, Facebook ermöglicht es Benutzern, ein separates Dating-Profil zu erstellen, auf das Du in Deinem Facebook-Konto zugreifst. Dein Dating-Profil ist nur für andere Benutzer sichtbar, die sich für den Dating-Service angemeldet haben.

Der Dating-Service funktioniert ähnlich wie andere Dating-Apps. Du hast die Möglichkeit, sich mit anderen Facebook-Nutzern zu matchen, die sich ebenfalls für den Dating-Service entschieden haben und Deine festgelegten Kriterien erfüllen.

Genau wie bei Tinder und Bumble müssen sich bei Facebook-Dating beide Personen „mögen“, bevor Nachrichten ausgetauscht werden können - obwohl Du die Möglichkeit hast, eine Nachricht zusammen mit Deinen Vorlieben zu senden.

Wie heißt die Facebook-Dating App?

Es ist eine Funktion in der Facebook-App und heißt "Facebook-Dating".

Wird Facebook-Dating Freunde zeigen?

Dein Dating-Profil ist Deinen Facebook-Freunden und allen Personen, die den Dating-Service nicht nutzen, verborgen. In Deinem Newsfeed wird nichts veröffentlicht. Deine Freunde oder Personen, die Du blockiert hast, werden dir nicht als Match vorgeschlagen.

"Freunde von Freunden" können jedoch als Match vorgeschlagen werden, es sei denn, Du deaktivierst diese Funktion in Deinen Dating-Einstellungen. Wenn die Option "Freunde von Freunden vorschlagen" aktiviert ist, werden nach dem Abgleich auch gemeinsame Freunde angezeigt.

Woher kommen meine Matches?

Laut Facebook werden Deine Matches basierend auf Deinen angegebenen Präferenzen und anderen von Dir eingegebenen Informationen, Deiner Facebook-Aktivität sowie Gruppen und Veranstaltungen, denen Du beigetreten bist, vorgeschlagen.

Kostet Facebook-Dating Geld?

Nein, im Moment ist Facebook-Dating kostenlos.

Wie finde ich Facebook-Dating?

Wenn die Facebook-Dating-App in Deinem Land verfügbar ist, wird auf dem Menübildschirm die Option "Dating" angezeigt. Um Facebook-Dating zu aktivieren, tippst Du einfach auf das Symbol und beginnst mit der Erstellung Deines Dating-Profils, indem Du den Anweisungen folgst.

Wenn mein Beziehungsstatus auf "Single" gesetzt ist, bin ich dann automatisch im Dating-Pool?

Nein - Facebook-Benutzer entscheiden aktiv, ob sie die Dating-Funktion verwenden möchten oder nicht.

Musst Du die Ortungsdienste aktivieren, um Facebook-Dating nutzen zu können?

Wenn Du Dein Facebook-Dating-Profil zum ersten Mal erstellst, musst Du die Ortungsdienste aktivieren. Dadurch wird Dein Dating-Standort festgelegt, anhand dessen Du Deine potenziellen Matches basierend auf Deiner Entfernungspräferenz auswählen kannst.

Wie sende ich jemandem eine Nachricht auf Facebook-Dating?

Um ein Gespräch mit jemandem auf Facebook-Dating zu beginnen, tippst Du einfach auf eines der Fotos in seinem Profil und sendest eine Nachricht zusammen mit Deinem "Gefällt mir". Wenn Du eine Antwort erhältst, könnt ihr Nachrichten frei austauschen. Dies geschieht in einem separaten Dating-Posteingang. Diese Nachrichten werden auch nicht im Messenger angezeigt.

Was ist ein Secret Crush?

Mit dieser Facebook-Dating-Funktion kannst Du eine Liste mit bis zu 9 Deiner Facebook-Freunde erstellen, an denen Du beziehungstechnisch interessiert bist. Wenn diese "geheimen Schwärme" zufällig auch den Dating-Service nutzen, erhalten sie eine Benachrichtigung, dass jemand in sie verknallt ist.

Keine Sorge, Facebook nennt keine Namen - es sei denn, diese Person hat Dich auch als Secret Crush hinzugefügt. In diesem Fall ist die Katze aus dem Sack und ihr passt zusammen.

Du kannst jederzeit Namen aus Deiner Crush-Liste entfernen, aber Du kannst nur einen Namen pro Tag hinzufügen, bis alle Positionen besetzt sind.

Kann ich meinem Facebook-Dating-Profil Instagram hinzufügen?

Ja – Du kannst Instagram-Stories hinzufügen. Sobald Du Instagram verlinkt hast, kannst Du entscheiden, welche Stories Du mit Facebook-Dating teilen möchtest. Du kannst auch Deine Facebook-Stories in Deinem Dating-Profil veröffentlichen.

Ist Facebook-Dating gut?

Facebook-Dating ist nicht so beliebt wie Tinder and Bumble. Du wirst also wahrscheinlich feststellen, dass Du nicht so viele potenzielle Matches haben wirst. Allerdings bietet Facebook-Dating seinen Nutzern den Vorteil, dass sie mit Personen matchen, die denselben Gruppen und Veranstaltungen beigetreten sind. Dies erleichtert die Verbindung über ein gemeinsames Interesse.

Wie bei jeder Dating-App hängt Ihr Erfolg auch stark von der Attraktivität Deines Profils, Deiner Fotos und Nachrichten ab.

Kann Facebook-Dating deaktiviert werden?

Ja. Du kannst Facebook-Dating vorübergehend pausieren. Während es angehalten ist, kannst Du immer noch auf Nachrichten antworten, aber Du wirst keine neuen Matches erhalten.

Um das Facebook-Dating pausieren, rufst Du das Menü mit den allgemeinen Einstellungen auf und aktivierst im Abschnitt "Konto" die Option "Pause einlegen ". Du kannst Deine Dating-Aktivität jederzeit fortsetzen, indem Du die Einstellung wieder deaktivierst.

Wie lösche ich mein Facebook-Dating Profil?

Um Facebook-Dating zu löschen, navigierst Du einfach zum Menü mit den allgemeinen Profileinstellungen, scrollst zum Abschnitt "Konto" und tippst auf "Profil löschen". Du kannst die Fragen beantworten oder einfach oben rechts auf „Überspringen“ tippen. Bestätige die Aktion, indem Du auf "Löschen" tippst. Das Löschen Deines Facebook-Dating-Profils hat keine Auswirkungen auf Dein allgemeines Facebook-Profil und beseitigt auch die Facebook-Dating-Verknüpfung.

Kann ich Personen in Facebook-Dating blockieren?

Ja, um jemanden zu blockieren, tippst Du einfach auf sein Profil und dann auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke. Von dort aus kannst Du sie blockieren oder ihr Profil melden.

Wann hat Facebook-Dating begonnen?

Facebook-Dating wurde zum ersten Mal 2018 in Kolumbien eingeführt und hat seitdem viele Länder hinzugefügt. Der Dating-Service wurde Ende 2019 in den USA veröffentlicht. Der nächste voraussichtliche Veröffentlichungstermin ist 2020 für Teile Europas und Australiens. Seit Oktober 2020 gibt es Facebook-Dating auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ist Facebook-Dating auf dem PC verfügbar?

Nein, derzeit ist Facebook-Dating nur auf Mobilgeräten verfügbar, da es eine Funktion der Facebook-App ist. Deshalb findest Du Facebook-Dating nicht auf Deinem Desktop.

  

iOS
Android
Zur Übersicht

Zur Übersicht Dating Apps