Singleboersen-aktuell.de
Schnell zur richtigen Singlebörse

Über 100 romantische Date-Ideen für den kleinen Geldbeutel

100+ Tipps für unvergessliche Dates und mehr Schwung im Alltag – ganz ohne viel Geld

Egal ob es die feste Beziehung ist, die langsam aber sicher im Alltagstrott versinkt oder aber das erste zarte Kennenlernen mit Deinem Herzblatt, die große Frage ist immer: „und was machen wir heute?“ Irgendwann kommt immer der Zeitpunkt, da will man nicht das dritte Mal in Folge mit dem Date im gleichen Restaurant dinieren oder mit seinem Partner auch mal etwas anderes unternehmen, als jeden Abend vor dem heimischen Fernseher durch das TV Programm zu zappen.

Mach Dir keine Sorgen, das ist völlig normal. Irgendwann bekommt jede Beziehung ihren Alltag und auch das Date ist wieder einmal beim Italiener.
Das heißt aber nicht, dass es schlimm ist! Vielleicht schmeckt das Essen bei Giovanni einfach am besten und nach einem anstrengenden Arbeitstag gibt es nichts entspannteres, als an der Schulter Deines Partners Grey’s Anatomy zu schauen.

Das heißt aber nicht, dass es immer so bleiben muss. Ab und zu etwas Neues zu entdecken oder zu unternehmen, hält die Beziehung frisch und macht auch das Kennenlernen interessanter. Deshalb haben wir Dir hier einmal verschiedene Ideen aufgelistet, die nicht nur Dein Organisationstalent, sondern auch deinen Geldbeutel kaum fordern!

1. Sterne beobachten – der Abend unter freiem Himmel

Simpel, easy und total romantisch: der klassische Sternschnuppenabend unter freiem Himmel. Was Du dazu benötigst? Eine Decke, einen kleinen Picknickkorb und natürlich einen sternenklaren Himmel. Ob auf der Wiese, im Feld oder auf der eigenen Terrasse, mehr Romantik geht nicht. So könnt ihr bei einem guten Glas Wein den Abend genießen. Vergiss bei kaltem Wetter nicht die ein oder andere Decke mehr einzupacken!
Richtig beeindrucken kannst Du Dein Date, wenn ihr eine der wenigen Sternschnuppen-Nächte im Jahr erwischt, an denen ihr zu zweit die Sterne fallen sehen könnt.
Aber nicht vergessen: den geheimen Sternschnuppen-Wunsch! Wer nämlich eine Sternschnuppe sieht und sich dann etwas wünscht, für den geht dieser Wunsch in Erfüllung. Zumindest wird das erzählt. Aber wer weiß, vielleicht wird Dein Anliegen ja wirklich erhört! Probieren geht immerhin über studieren.

2. Spieleabend – Alles auf die Liebe

Ebenfalls komplett kostenlos, aber auch mit einer Menge Spaß verbunden, ist der gemeinsame Spieleabend. Wenn Ihr Euch schon ein bisschen näher kennengelernt habt, ist ein solcher Abend auch eine ausgezeichnete Möglichkeit Dein Herzblatt Deinen Freunden vorzustellen.
Bei einem Spieleabend gehen Euch garantiert nicht die Gesprächsthemen aus – egal wer gewinnt oder verliert. Peinliche Gesprächspausen? Fehlanzeige!
Emotionen und Unterhaltung sind an diesem Abend inklusive!
Scrabble, Mau Mau oder Kniffel eignen sich außerdem auch prima für ein erstes Kennenlernen zu zweit. So kannst Du erleben, wie Dein Date mit Sieg und Niederlage umgeht und in wie weit sie oder er ein faires Spiel spielt. Was wirklich von großem Wert ist und Dir viel über den jeweiligen Charakter verrät.
Sollten Deine Freunde für den gemeinsamen Abend zugesagt haben, hol die alten Spieleklassiker wie Activity oder Twister aus dem Schrank hervor und zeige Dein Verrenkungsgeschick! Damit schießt der Spaßfaktor in Nullkommanichts durch die Decke und Langeweile kommt gar nicht erst auf. Sollte Deine Flamme die erste Feuerprobe überstanden haben, schau ob auch bei Deinen Freunden der Begeisterungsfunke überspringt. Vergiss nämlich nicht, dass Deine Freunde Dir wichtige Tipps geben können, ob Deine Eroberung der oder die Richtige ist. Schließlich kennen sie Dich am besten und wissen wer zu Dir passt.

3. Heimkino deluxe

Warum gehen Menschen so gerne ins Kino? Ganz klar: im lichtgedämpften Saal kann man, mit Popcorn und Softdrink bewaffnet, ganz einfach Zeit und Raum vergessen. Und seien wir mal ehrlich, nirgendwo anders kann man so leicht wieder 16 sein und wie junge verliebte Teenager ungestört knutschen!
Du denkst, dass klappt nur mit teuren Kinokarten? Irrtum! Auch Dein Wohnzimmer kann im Handumdrehen zu einem Dolby-Surround-Kuschel-Kino werden.
Für dieses Heimkino benötigst Du auch gar nicht viel, lediglich:

  • Eine Wäscheleine und 2-4 Wäscheklammern
  • Ein Bettlaken
  • Eine bequeme Couch sowie große und viele Kissen
  • Einen Beamer
  • Ihren / seinen Lieblingsfilm

Einen Beamer kannst Du Dir heute schon ganz einfach bei Elektronikgeschäften oder auch bei Freunden und Bekannten ausleihen.
Spann die Wäscheleine an einen Ort Deiner Wahl auf und befestige an dieser das Bettlaken mit den Wäscheklammern. Jetzt musst Du nur noch den Beamer aufstellen, die Kissen platzieren und das Popcorn süßen. Einem wunderbaren, romantischen und super günstigen Heimkinoabend steht nun nichts mehr im Weg!

4. Outdoorkonzerte – Klänge, Klee und kostenfrei!

Wer sagt, dass man für Konzerte immer teure Tickets benötigt? Schau Dir in Deiner Stadt einmal das Angebot der Outdoorkonzerte oder Stadtparkveranstaltungen an. Diese sind entweder kostenlos oder für wenige Cent zu haben und bescheren Euch das ultimative Konzertfeeling.
Im Gegensatz zu Konzerten gehypter Bands, quetschen sich hier nicht tausende von Menschen wie die Ölsardinen nebeneinander und ihr müsst Euch auch nicht vor umherfliegenden Ellenbogen oder Händen schützen. Stundenlanges Zehenspitzen-Gestehe gehört damit auch der Vergangenheit an!
Schnapp Dir eine Decke, einen Picknickkorb und Dein Herzblatt und sucht Euch ein bequemes Fleckchen Grün. Die nächsten zwei Stunden heißt es nämlich in der (Abend-)Sonne fläzten, das mitgebrachte Essen genießen, mit den Zehenspitzen zur Musik wippen oder eben gleich die gesamte Deckeninsel zur Tanzfläche erklären.
Weißt Du also noch nicht, was Du nächsten Sonntag mit deiner/deinem Liebsten machen sollst, schau einmal nach, was der nächste Stadtpark an Entertainment zu bieten hat!

5. Cityangebote nutzen – Learning by doing

Ob „Tag der offenen Tür“, „Nacht des Wissens“ oder auch „Feuerwerk am Rathaus“, all diese Möglichkeiten liegen direkt bei Dir um die Ecke. Nutze sie! Jede größere Stadt bietet Veranstaltungen wie diese an und das Beste daran ist: sie sind für wenig Geld oder auch komplett kostenlos zu besuchen. Schau Dich einfach mal um, wann die nächste Aktion in Deiner Stadt ansteht. Du findest diese in jedem Cityportal oder auf der nächsten Plakatwand. Bei Veranstaltungen wie „Tag der offenen Tür“, der „Theaternacht“ oder der „Nacht des Wissens“, kannst Du nicht nur für wenig Geld viel erleben, sondern auch was lernen – egal ob über das jeweilige Museum oder Dein Date. Lade Deine nächste Verabredung doch einmal zu einem solchen Abend ein und schau für was sie oder er sich begeistert oder wo ihre/seine Interessen liegen. Also nichts wie los!

6. Shake your booty

Eine weitere Möglichkeit sich trotz Geldmangels näher zu kommen ist: Tanzen.
Wer ein wenig mehr Privatsphäre bevorzugt und Ausgaben komplett vermeiden will, kann das Tanzbein auch ganz leichtfüßig mit seiner besseren Hälfte durch das eigene Wohnzimmer schwingen.
Mit aufgedrehter Musikanlage, flotten Beats und ordentlich Platz kann es losgehen! Egal ob klassischer Wiener Walzer oder funkige Beats mit wildem hin und her Gehopste, Deinem Musik- und Tanzstil sind dabei keine Grenzen gesetzt. Tanzt euch die Seele aus dem Leib bei harten Elektroklängen, durchlebt die Achtziger Jahre mit deren fetzigen New Wave Hymnen oder kuschelt euch bei Brian Adams und „Everything I Do“ in die Arme des anderen.
Wer die Lust am Tanzen entdeckt hat und auch bereit wäre dahingehend etwas zu investieren, kann den Partner auch zu einem romantischen oder feurigen Tanzkurs einladen. Spaß und Knistern garantiert!

7. Dinner @Home – Liebe geht immer noch durch den Magen

Das klassische Date im Restaurant ist schon seit Jahrzehnten nicht aus der Mode gekommen und wird wohl auch die nächsten Jahre eine der beliebtesten Adressen für das erste Date sein. Nur, zwei Mal mit derselben Person zum Kennenlernen ins Restaurant gehen? Das ist nicht besonders kreativ! Mehr Einfallsreichtum beweist Du, wenn Du sie oder ihn zu Dir nach Hause einlädst und dort ein schmackhaftes Menü zauberst. Solltest Du in der Küche allerdings zwei linke Hände besitzen, könnt ihr euch als Team am Herd beweisen und gemeinsam den Gaumenschmaus zubereiten. Falls alles schief läuft, könnt ihr euch immer noch etwas vom Lieblingsitaliener nach Hause liefern lassen.
Gehe mit einer Einladung zu Dir nach Hause aber nicht zu leichtfertig um. Für das erste Date ist ein Treffen bei Dir oder deinem Date denkbar ungeeignet. So paranoid es sich auch anhört, aber Du solltest sie oder ihn zumindest schon zwei, drei Mal an einem neutralen Ort getroffen haben, bevor Du sie/ihn in Dein privates Reich einlädst.

8. Der Liebesbrief 2.0

Damit kannst Du nur gewinnen. Die Rede ist von kleinen Liebesbotschaften via Post-it oder Whatsapp. Über ein kurzes „Ich denke gerade an dich“ im Chatverlauf oder aber auch über eine liebe Zettel-Nachricht wie: „Hab einen schönen Tag“ am Kühlschrank, freut sich jeder. So läuft der Tag gleich um ein Vielfaches besser. Für Pärchen, die erst noch in der Kennenlern-Phase sind, eignen sich solche Nachrichten super. Du kannst so Dein Interesse bekunden und zeigen, dass Du an sie oder ihn denkst. Du solltest jedoch darauf achten, nicht zu viele Nachrichten zu schicken oder zu sehr zu klammern. Warte die Redaktion ab und passe Deine Kommunikation dementsprechend an. Sollte Dein Gegenüber nicht auf Deine Liebesnachrichten eingehen, gehe die ganze Sache langsamer an. Entweder ist sie oder er noch nicht so weit oder ist in dieser Hinsicht gänzlich unromantisch.
Allerding ist dieser kleine Tipp auch eine Idee für langjährige (Ehe-)Paare, die ihre Beziehung wieder mehr Gefühl verleihen wollen. Wer möchte nicht die Bestätigung haben, dass der Partner an einen denkt? Niemand! Also versteck Deine Gefühle nicht weiter, sondern lass ihnen freien Lauf.

9. Gemeinsam Neuland betreten

Kennst Du das nicht auch:  die klassischen Date-Ideen sind Dir zu langweilig, aber so die richtig tolle Idee hast Du selbst auch nicht? Wie wär es dann einmal mit etwas gewagterem: begebt Euch gemeinsam auf Erkundungstour und unternehmt etwas, was ihr beide noch nie gemacht habt. Geht beispielsweise zusammen in eine Kletterhalle oder einen Kletterpark. Spannend sind auch die trendy Escape Rooms. Wichtig dabei ist, dass es für jeden von euch neu ist. So hat keiner einen „Heimvorteil“, könnt Euch gegenseitig unterstützen, lernt einander besser kennen und erschafft eine gemeinsame Erinnerung.

10. Die ganz persönliche Stadtführung

Zeig Deinem Date die Stadt aus Deiner Sicht: zeig ihr/ihm die Orte, die Dir wichtig sind, die Du schön, interessant oder aufregend findest. So lernt Dein Date mehr von Dir und bekommt Deine ganz individuelle Sicht auf die Stadt. Oder lass Dir von Deinem Date die Stadt aus ihrer/seiner Sicht zeigen. Oder ihr verabredet gleich ein zweites Date, bei dem der andere der Stadtführer ist.

11. Gewagt: das Ehepaar

Hier kommt eine etwas gewagtere Idee für ein Date: geht zu einem Autohaus und gebt Euch als Ehepaar aus, das auf der Suche nach einem Neuen Auto ist und macht eine Probefahrt mit einem coolen Auto. Zwar müsst Ihr hier teilweise etwas enger zusammenrücken und gemeinsam eine Story Line entwickeln, damit das Ganze auch glaubwürdig rüber kommt, dafür kommt Ihr Euch spielerisch näher. Und selbst, wenn es nicht zu einem weiteren Date kommt, hattet Ihr garantiert viel Spaß und die Gelegenheit in einem coolen Auto zu fahren.

12. Eine neue Stadt kennenlernen

Fahrt gemeinsam in eine fremde Stadt und erkundet sie gemeinsam. So lernt ihr nicht nur eine neue Stadt kennen, sondern auch Euren Gegenüber besser kennen, denn bereits bei der Planung müsst ihr zusammenarbeiten und ihr lernt die Interessen und Vorlieben Eures Gegenübers besser kennen.

13. Eine Tour mit dem Tandem

Jeder kennt es, viele haben schon mal eines gesehen: das Tandem. Aber mal ehrlich: wie viele Menschen sind schon mal mit einem Tandem gefahren? Macht einfach mal eine Radtour ins Grüne mit dem Tandem. Das ist eine ganz eigene Herausforderung und macht richtig viel Spaß.

14. Tourist in der eigenen Stadt

Erstellt eine typische Reiseroute zu den für Touristen wichtigsten Sehenswürdigkeiten Deiner Stadt. Wenn Du damit nicht so vertraut bist, lies im Internet nach, was zur Besichtigung empfohlen wird. Du kannst für Dein erstes Date auch ein Fahrrad ausleihen und eine Rundfahrt zu thematisch zusammenhängenden Attraktionen planen.

Diese Idee ist natürlich nicht nur lustig und spannend, sondern sie gibt Dir und Deinem Date die Möglichkeit, neue Hotspots und historische Fakten zu entdecken - vielleicht seht Ihr Eure Heimat danach in einem völlig neuen Licht!

Wir hoffen, wir konnten Dich mit diesen Ideen inspirieren und Dir hilfreiche Tipps geben, damit Deine Verabredung oder Deine Partnerschaft neuen Schwung bekommt!

Damit Dir die Ideen für ein Date nie ausgehen, haben wir weitere 86 low budget Date-Ideen für Euch zusammengetragen:

15.  Geht zu IKEA: bietet viele Raumwechsel, lernt den Geschmack des anderen kennen und könnt noch was Essen gehen, wenn Ihr wollt.

16.  Besucht gemeinsam einen Flohmarkt

17.  Tobt Euch auf einem Abenteuerspielplatz aus

18.  Gemeinsam Backen bringt euch näher zusammen, macht Spaß und eine Belohnung verdient Ihr Euch im Anschluss gleich mit!

19.  Verbringt einen Tag gemeinsam auf dem Bauernhof und helft dem Bauern bei seinem Tagesgeschäft

20.  Geht in den Wald Beeren pflücken

21.  Lasst gemeinsam Drachen steigen - Ihr könnt auch eine Kunstflugmeisterschaft machen

22.  Macht ein privates Foto-Shooting: jeder darf mal Model sein

23.  Geht mit einem Hund aus dem Tierheim Gassi

24.  Werdet kreativ: Schreibt ein Gedicht

25.  Geht gemeinsam in ein Geisterhaus

26.  Geocaching: Macht eine GPS-Schnitzeljagd.

27.  Nehmt an einem Improvisations-Theater teil.

28.  Geht zusammen Inline-Skates oder Skate-Board fahren

29.  Geht gemeinsam Joggen

30.  Nehmt euch Decken und baut euch eine Festung zusammen, im Anschluss könnt ihr darin einen Film anschauen!

31.  Macht mal wieder eine Kissenschlacht

32.  Für Romantiker: Geht zusammen auf den Wochenmarkt und kocht gemeinsam etwas.

33.  Werdet kreativ: schreibt einen Song – vielleicht wird es ja ein Hit.

34.  Schlendert gemeinsam über den Markt - dort bekommt Ihr Inspiration für Neues

35.  Beobachtet die Menschen in der Stadt und denkt euch Geschichten über sie aus.

36.  Macht einen Ausflug ins Möbelhaus – da könnt ihr dann gleich mal testen, ob ihr auch wirklich zusammenpassen würdet.

37.  Macht einen Spaziergang und sammelt gleichzeitig Müll auf – damit tut ihr gleichzeitig Gutes.

38.  Probiert gemeinsam eine neue Sportart aus - vielleicht wird es ja Eure neue gemeinsame Passion

39.  Geht in den Park und macht ein romantisches Picknick

40.  Geht in den Wald und sammelt Pilze - aber Achtung: nur essbare sammeln

41.  Fahrt an einen See oder ans Meer und geht gemeinsam schwimmen

42.  Besucht zusammen einen Sex-Shop – das Gespräch über sexuelle Vorlieben ergibt sich da von selbst.

43.  Macht eine Sightseeing Tour bei Nacht

44.  Macht einen romantischen Spaziergang in der Abenddämmerung

45.  Spielt ein 2-Personen-Brettspiel (kann auch für Erwachsene sein)

46.  Macht Sushi einmal selber

47.  Geht zu einem Tag der offenen Tür einer Organisation oder eines Unternehmens und blickt hinter die Kulissen

48.  Macht eine Straßenumfrage, in der ihr Leute fragt, ob ihr zusammenpasst.

49.  Unternehmt gemeinsam eine Wanderung

50.  Besucht eine Winzerei oder eine Brauerei

51.  Macht zusammen Yoga

52.  Macht einen Zocker-Abend – spielt ein Spiel auf seiner/deiner Spielkonsole

53.  Geht zusammen Schlittenfahren (Winter)

54.  Macht einen abendlichen Spaziergang über den Wintermarkt (Winter)

55.  Baut ein Schneemann-Pärchen (Winter)

56.  Backt zusammen Plätzchen oder ein Lebkuchen-Haus dekoriert sie (Winter)

57.  Geht gemeinsam Schlittschuhlaufen (Winter)

58.  Gruppendate: macht mit anderen eine Schneeball-Schlacht (Winter)

59.  Wellness für Zuhause (Schaumbad, Fußbad, Gesichtsmasken, Massagen) (Winter)

60.  Recherchiert Weihnachtstraditionen anderer Länder und probiert diese aus (Winter)

61.  Macht ein Fondue oder eine Schokoladenfondue Party für Zwei (Winter)

62.  Weihnachten früher“: Erzählt euch von euren Weihnachtsabenden von früher (Winter)

63.  Lernt gemeinsam Stricken (Winter)

64.  Besucht den Botanischen Garten

65.  Geht zu einer Convention

66.  Fotoautomat-Hopping: Macht in jedem Fotoautomat in der Stadt gemeinsam ein Foto.

67.  Besucht ein Freiluftkino

68.  Doppeldate: Plant mit Freunden einen Karaoke Abend

69.  Geht in eine Karaoke-Bar und singt ein Duett.

70.  Geht zusammen Lotto spielen – vielleicht werdet ihr dann auch zusammen reich.

71.  Werdet kreativ: malt zusammen ein Kunstwerk

72.  Kauft gemeinsam ein Puzzle und versucht es im Laufe des Dates zu vervollständigen

73.  Besuche mit ihm ein Sex-Museum! Der Überraschungseffekt ist garantiert!

74.  Geht zusammen auf einen Street Food Markt.

75.  Macht eine Tretbootfahrt

76.  Besucht ein Underground Konzert

77.  Geh mit ihm auf einem Volksfest an den Schießstand, wo er dir ganz männlich beweisen kann, was er so drauf hat.

78.  Macht eine Weinverkostung.

79.  Besucht einen Wildpark oder einen Streichelzoo

80.  Geht Minigolf spielen

81.  Geht gemeinsam Eisstockschießen (Winter)

82.  Geht zusammen Skifahren

83.  Geht gemeinsam in ein Spa oder in eine Sauna

84.  Schaut euch einen Film in einem Autokino an.

85.  Geht zusammen zum Bowling

86.  Geht zu einem Dinner im Dunkeln. Das ist eine einmalige Erfahrung.

87.  Besucht einen Escape Room.

88.  Besucht einen Freizeitpark

89.  Geht gemeinsam Go-Kart fahren

90.  Macht eine Heißluftballon-Fahrt – wenn ihr euch das leisten könnt.

91.  Macht zusammen einen Kochkurs – Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen.

92.  Spielt Lasertag.

93.  Lasst euch massieren – auch wenn das Date ein Reinfall ist, bist du dann wenigstens entspannt.

94.  Geht zusammen in ein Planetarium.

95.  Besucht zusammen einen Poledance-Kurs.

96.  Spielt gemeinsam Schwarzlicht-Minigolf

97.  Macht einen Töpferkurs – vielleicht könnt ihr die ikonische Szene aus dem Film ‚Ghost‘ nachspielen.

98.  Besucht gemeinsam einen Trampolin-Park

99.  Geht in einen Windtunnel zum Fliegen.

100.  Besucht mal wieder die Tiere im Zoo

101.  Geht zusammen Billard spielen. Eher klassisch, aber immer nett.

102.  Holt Eure verstaubten Räder aus dem Keller und macht eine gemeinsame Fahrradtour

Wenn Du noch mehr Ideen hast, lass uns diese gerne wissen (mailto:info@singleboersen-aktuell.de), damit wir sie hier posten und mit anderen teilen können.

  

Übersicht Ratgeber
Zurück zur Startseite