Singleboersen-aktuell.de
Schnell zur richtigen Singlebörse
Die Vorzüge osteuropäischer Frauen

Die Vorzüge osteuropäischer Frauen

Viele Frauen aus Polen, Russland und der Ukraine suchen einen Mann aus Westeuropa. Auf der anderen Seite suchen viele Männer aus Westeuropa ihr Glück in Osteuropa. Aber wie kann man solche Kontakte finden? Wo kann man gezielt nach Frauen aus Russland und Polen suchen?

Am einfachsten über das Internet. Es gibt viele Online-Portale, die die Suche nach Partnern im Osten ermöglichen. Aber welches sind die besten? Welche sind seriös?

Frauen aus Polen im Fokus

Das Weichselland sei hier repräsentativ für alle osteuropäischen Staaten, die Mitglieder der Europäischen Union (EU) sind, genannt: Tschechische Republik, Slowakei, Estland, Lettland, Litauen, Ungarn, Rumänien und Bulgarien.

Alle EU-Länder sind Teil des sogenannten Schengen-Raums. Das heißt: Die Einreise ist unkompliziert. EU-Bürger benötigen kein Visum. Lediglich einen Personalausweis.

Wie findet Mann eine Frau aus Polen?

Probleme nach dem Ende des Kommunismus

In den ersten 15 Jahren nach dem Ende des Warschauer Paktes hatten alle osteuropäischen Länder große wirtschaftliche Probleme. Die staatlichen Unternehmen wurden geschlossen. Es gab viele Arbeitslose. Viele Polen gingen nach Deutschland, Norwegen und England, um Geld zu verdienen. In Polen sank der Lebensstandard. Auch im Vergleich zu den schlechten Bedingungen im Kommunismus. Um diesem Elend zu entkommen, waren Frauen aus Polen bereit, einen Mann aus dem Westen zu heiraten: Aus dem Nachbarland Deutschland, aus Österreich, der Schweiz oder England.

Erholung durch Beitritt zur Europäischen Union

Mit dem EU-Beitritt hat sich die Situation grundlegend geändert. Seit 2004 kamen viele Euro von Brüssel nach Warschau, Prag, Bratislava und Budapest. Die Wirtschaft der neuen EU-Länder begann zu boomen. Im Gegensatz zu den Nicht-EU-Ländern Weißrussland und Ukraine.

Besonders Polen und die Tschechische Republik sind wirtschaftlich auf dem besten Weg nach oben. Es gibt wieder Jobs. Die Menschen haben ein regelmäßiges Einkommen. Der Lebensstandard verbessert sich von totaler Armut zu Mittelmäßigkeit.

Effekte für die Partnersuche im Osten

In der Zeit zwischen 1990 und 2004 war eine Frau aus Prag, Riga, Danzig, Warschau, Lodz oder Breslau schnell bereit, einen Mann aus Westeuropa zu heiraten. Oft nur aus finanziellen Gründen. Dieses Motiv ist mit der Unterstützung der EU aus Brüssel verschwunden. Damit ist es für Männer nicht einfacher geworden, in Polen eine Frau zu finden.

Aber der Wunsch, einen Ehemann aus dem Westen zu finden, besteht immer noch. Ein Mann aus Deutschland, England oder Frankreich gilt nach wie vor als zuverlässiger, solider und fleißiger Partner. Und die osteuropäischen Damen versuchen immer noch, Kontakte im Internet zu finden. Sie treffen Menschen auf speziellen Kontaktplattformen. Singles aus Ost und West suchen dort einen Lebenspartner.

Wie sind Frauen aus Polen?

Ebenso wie die Frauen aus Russland oder der Ukraine sind auch die Polinnen mit Traditionen verbunden. Die Begriffe Liebe, Ehe, Familie und Kinder sind ihnen wichtiger als den Frauen in London, New York oder Sidney.

Dies bedeutet nicht, dass Frauen aus Polen keinen Anspruch auf Partnerwahl haben. Sie haben ein starkes Selbstbewusstsein. Sie wissen, was sie wollen. Sie suchen einen treuen Mann, der sie mit Liebe und Respekt behandelt und ihnen gewisse Freiheiten lässt. Ein Typ, der ihre Ansprüche, Hobbys und Interessen berücksichtigt.

Ein Mann aus dem Westen, der mit einer naiv hübschen Polin eine pflegeleichte Konkubine oder eine billige Putzfrau finden will, lebt in einer Traumwelt. Sein ganzes Geld hilft nicht. Nicht einmal sein Sportwagen oder sein Bankkonto. Liebe ist das Wichtigste für polnische Frauen. Niemand kann dieses Gefühl kaufen.

Wenn Du Deine neue Frau aus Polen, Ungarn oder Rumänien genauso behandelst wie eine Frau aus Deutschland, also ihre Vorlieben, Interessen und Wünsche respektierst, dann wirst Du ihre Wertschätzung und Zuneigung gewinnen. Mit Arroganz läuft die Beziehung jedoch von Anfang an in eine schiefe Bahn.

Frauen aus Polen verlassen das Heimatland und die Verwandten nicht unbesonnen für einen autokratischen Macho oder einen Tagdieb. Sie wollen weder eine Muttersöhnchen noch einen Frauenheld heiraten.

Sie sollten das Wissen über die menschliche Natur der Frauen aus Polen, Russland oder der Tschechischen Republik nicht unterschätzen. Ein Mann aus dem Westen muss sich um eine langfristige, glückliche Beziehung bemühen - auch wenn die Frauen aus dem Osten wesentlich pflegeleichter sind als viele emanzipierte Frauen aus dem Westen.

Frauen aus Polen als Lebenspartnerin

Es ist kein Zufall, dass zwischen deutschen Männern und Frauen aus Polen mehr Ehen bestehen als mit Frauen aus anderen osteuropäischen Ländern. Was ist der Grund?

Kurze geografische Entfernung

Polen ist nicht weit von Westeuropa entfernt. Deutsche Männer können mit dem Auto nach Polen fahren. Auch werden Flüge mit Billigfluggesellschaften wie Ryanair empfohlen, um schnell und günstig nach Posen, Danzig, Krakau oder Breslau zu kommen.

Deutsch und Englisch ist kein Problem

Auf Ost-West-Datingseiten finden sich auf jeden Fall viele deutsch und/oder englischsprachige Singles aus dem Osten. Besonders die jüngere Generation hat es in der Schule gelernt. Die Kommunikation ist also relativ einfach.

Frauen aus Russland als Lebenspartnerin

Treffen, Reisen und Hochzeiten sind hier schwieriger als bei Frauen aus EU-Ländern. Ein Grund ist die größere Entfernung. Von London nach Moskau beträgt die Flugstrecke etwa 2.900 Km. Nach Kiew (Ukraine) sind es 2.500 Km. Das erschwert eine Autoreise, weil es im Osten keine Luxusautobahnen wie im Westen gibt.

Außerdem verlangen Russland und Weißrussland ein Einreisevisum. Umgekehrt müssen auch Frauen aus Russland oder der Ukraine, die in den Westen reisen möchten, bei der Botschaft ein Visum beantragen.

Auf dem Weg zur Ehe mit einer Frau aus Osteuropa müssen einige Hindernisse überwunden werden. Dies entmutigt jedoch viele Männer aus dem Westen nicht, in Putins Russland nach der großen Liebe zu suchen.

Internetkontakte mit Frauen aus Russland und der Ukraine

Klassische Partnersuche über eine Heirats-Agentur

Der traditionelle Weg, einen Partner zu finden, führt über spezielle Ost-West-Heiratsagentur. Im Katalog gibt es eine große Auswahl an Frauen, die gerne einen Mann aus Westeuropa heiraten möchten.

In den 1990er Jahren haben viele Männer aus westlichen Ländern auf diese Weise eine Frau aus Russland gefunden. Aber viele hatten auch Pech. Warum? Diese Agenturen bieten nur wenige Möglichkeiten, eine neue Freundin kennenzulernen, bevor man sich auf die Reise begibt. Man kann Briefe schreiben aber sonst nichts. Eine Live-Kommunikation und ein intensives Kennenlernen sind nicht möglich.

Darüber hinaus musste ein Mann viel Geld für diese Art der Partnersuche bezahlen: 3.000 Euro waren nicht ungewöhnlich. Nur wenige Männer aus dem Westen wollen ein so unkalkulierbares Risiko eingehen.

In den letzten 12 Jahren sind allerdings bessere Dating-Portale auf den Markt gekommen. Dort kannst Du russische Frauen direkt und unabhängig von teuren Agenturen suchen.

Modernes Online-Dating: direkter Kontakt statt endloser Briefwechsel

Heutzutage gibt es günstigere Möglichkeiten, Frauen aus Russland, Polen und der Ukraine kennenzulernen. Westliche Männer haben in Osteuropa allgemein einen guten Ruf. Es ist also relativ einfach, Frauen bei speziellen Online-Dating-Seiten zu treffen - Frauen, die an einer festen Beziehung interessiert sind.

Für die meisten Frauen aus Russland spielen Geld und Wohlstand keine entscheidende Rolle bei der Suche nach einem Partner. So haben z. B. geschiedene Frauen im Alter von 35 Jahren nur minimale Chancen, einen Mann im eigenen Land zu finden. Sie sind also relativ bescheiden. Sie schätzen Zuverlässigkeit, Liebe und Treue. Dafür musst Du kein reicher Mann sein.

Günstige Partnersuche über Online-Datingportale

Für ein paar Euro pro Monat kannst Du nach einer Frau aus Osteuropa suchen. Du musst dafür kein kleines Vermögen ausgeben. Einen guten Überblick gibt Dir unsere Seite mit den besten Singlebörsen für die Partnersuche Osteuropa.

Wie funktioniert die Suche nach osteuropäischen Frauen?

Nach der Registrierung siehst Du Dir die Profile und Fotos der Frauen an. Dann überprüfst Du, welche Sprachen sie spricht. Du kannst im Profil beispielsweise auch sehen, ob sie Kinder hat sowie ihre Interessen und Hobbys.

Bei den traditionellen Partnervermittlungen (siehe oben) kannst nur per E-Mail Kontakt aufnehmen. Bei modernen Dating-Seiten kannst Du auch Chatten oder einen Video-Chat führen. Du kannst also wesentlich schneller herausfinden, ob es sich um eine Kandidatin für Deine neue Lebenspartnerin handelt.

Peter und Natalja – ein verliebtes Paar?

Der Mann aus Deutschland hat sie auf der Datingplattform RussianCupid getroffen. Vom ersten Moment an fanden sich beide sympathisch.

Natalja hatte wunderschöne Bilder im Profil: Bilder von den Ferien mit ihrer Schwester am Schwarzen Meer. Peter mochte sofort ihre positive Ausstrahlung. Natalja lächelte erfrischend auf den Fotos.

Sie schrieben sich gegenseitig Nachrichten und nutzten den Live-Chat der Dating-Seite. Später trafen sie sich über Skype - ein live Messenger, mit dem man mit Menschen weltweit chatten kann - sogar mit der Webcam. Im Gegensatz zu teuren Telefonaten nach Russland kann man Skype kostenlos nutzen.

Bei Skype sah Peter Natalja auf dem Monitor. Schummeln und Verstecken war nicht möglich. Er beobachtete jede Geste, jedes Lächeln, jede Emotion. Nach einigen Skype-Treffen hat Peter einen positiven Eindruck von Natalja.

Peter beschloss, nach Minsk, der Hauptstadt von Belarus, zu reisen, um Natalja in Realität zu treffen. Er musste ein Visum beantragen, den Flug buchen und ein paar kleine Geschenke besorgen.

Blumen würden im Koffer zerquetscht werden. Er nahm lieber ein kleines Buch über Deutschland und ein gutes Parfüm. In Minsk kaufte Peter noch einige Rosen auf dem Markt.

Die Zukunft wird zeigen, ob Peter mit Natalja sein Glück gefunden hat. Sie werden vier Tage zusammen in Minsk verbringen. Es ist so viel Zeit nötig, um herauszufinden, ob es sinnvoll ist, in Kontakt zu bleiben und ob der andere ein potenzieller Ehekandidat sein könnte.

Es ist nicht so einfach, wie viele Männer vielleicht denken. Und obwohl Natalja aus Weißrussland in relativ bescheidenen Verhältnissen lebt: Peter muss erst ihre Liebe gewinnen.

Was macht russische Frauen für Männer so attraktiv?

Traditionelle Werte

Noch mehr als die Kollegen aus Polen respektieren Frauen aus Russland und der Ukraine traditionelle Werte. Liebe zum Ehemann, zur Familie und zu den Kindern: Das ist sehr wichtig in ihrem Leben. Außerdem wollen viele Frauen arbeiten, um zum Lebensunterhalt beizutragen.

Männer in Russland

Die meisten russischen Frauen haben ein schwieriges Leben und das aus zwei Gründen. Erstens: In allen Ländern der ehemaligen Sowjetunion - auch in den baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen - gibt es mehr Frauen als Männer. Experten fragen sich, warum das so ist. Eine klare Erklärung findet sich bis heute nicht.

Durch den Frauenüberschuss müssen rund 10 Prozent von ihnen ohne Partner bleiben. Wenn ein Russe halbwegs attraktiv ist, hat er auf dem örtlichen Heiratsmarkt freie Wahl. Wahrscheinlich nimmt er ein junges, attraktives Mädchen. Männer aus dem Westen würden ja dasselbe tun, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten.

Problem Nummer 2 ist Alkohol. Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion fielen viele Männer sehr tief – beruflich und moralisch. Die Rote Armee hat viele Soldaten nach Hause geschickt. Die Kolchosen sind verschwunden. Neu gegründete Unternehmen konnten im internationalen Wettbewerb  nicht überleben und sind schnell Pleite gegangen - abgesehen von einigen großen Unternehmen wie bspw. Gazprom.

Was macht ein Mann, wenn er viel Zeit und keinen Job hat? Er greift nach der Flasche. Wodka wurde der beste Freund für viele in Russland und der Ukraine. Sie trinken ein Glas Kartoffelschnaps wie andere Menschen Wasser. Aber wie sollte eine Frau eine glückliche Beziehung zu so einem Ehemann haben? Oft kommt es zur Scheidung. Einige Zeit später suchen dann viele Frauen im Internet nach einer neuen Liebe: allerdings im Westen.

Im Gegensatz zu den Frauen aus Polen, der Tschechischen Republik und Lettland haben Russen keine Möglichkeit, in Westeuropa zu arbeiten. Die EU-Gesetzgebung verhindert dies. Die Einreise in den Schengen-Raum ist nur mit einem Visum möglich. Sie können einige Wochen als Tourist bleiben.

Attraktivität russischer Frauen

Die meisten russischen Frauen haben Eigenschaften, von denen Männer aus Westeuropa nur träumen können. Ich beginne mit der Ausbildung: sehr oft sind sie gut qualifiziert. Der Sozialismus hat gefördert, dass Menschen zur Universität gehen. Aber trotz der guten Ausbildung sind die Karrierechancen von Frauen in Putins Reich eher schlecht, weil Russland immer noch eine reine Männergesellschaft ist.

Russische Frauen glänzen durch eine außergewöhnliche Schönheit. Sie sind von Natur aus ziemlich attraktiv und sexy. Entscheidend ist jedoch: sie legen großen Wert auf ein gutes Aussehen - viel mehr als die Frauen in West- und Mitteleuropa.

Abgesehen von den kosmopolitischen Städten Moskau und St. Petersburg sieht man kaum Frauen, die Jeans tragen. Sie lieben schöne Kleider, die ihre Weiblichkeit betonen. Sie tragen hochhackige Schuhe. Sie verlassen das Haus nicht ohne ein perfektes Make-up. Sie mögen Parfüm und Schmuck – auch wenn sie sich nur billiges Gold leisten können. Aber auch im Westen lebende russische Frauen bestechen durch ihr elegantes Erscheinungsbild.

Heirat mit einer Frau aus Russland oder der Ukraine

In einer Partnerschaft hat eine russische Frau deutlich weniger Ansprüche als Frauen aus dem Westen. Natürlich weiß sie, was gut und was schlecht für sie ist. Sie würde keinen Mann heiraten, der sie nicht wirklich liebt oder sie schlecht behandelt. Solche Männer haben keine Chancen bei russischen Frauen.

Dennoch ist die Emanzipation in Russland bei weitem nicht so entwickelt wie in Westeuropa. Russen sind an ein relativ bescheidenes Leben gewöhnt. Viele russische Frauen freuen sich wie ein Kind über kleine Geschenke - zum Beispiel am Geburtstag, Valentinstag oder zu Weihnachten. Wohingegen Frauen aus dem Westen nur mit einer Reise in die Karibik, nach Mauritius oder Thailand zufrieden sind.

Zusammenfassung: russische Single-Frauen

Die meisten sind unkompliziert. Sie interessieren sich nicht für Esoterik, Meditation, Selbstfindung und Selbstverwirklichung. Viele Männer aus dem Westen schätzen die lebhafte Natürlichkeit und den Sexappeal der Frauen aus Osteuropa.

Wir hoffen, Dir hat dieser Artikel über Frauen aus Osteuropa gefallen. Auch für die interessant: Wie Du schnell und einfach eine russische Frau eroberst und Über die Schönheit ukrainischer Frauen.
Wir wünschen Dir viel Glück bei Deiner Suche nach einer Frau aus Osteuropa. 


Ratgeber Übersicht
Zur Startseite