Singleboersen-aktuell.de
Schnell zur richtigen Singlebörse

Die besten Tipps bei der Wahl der Date-Location

Die ersten Nachrichten wurden ausgetauscht und das erste Date steht kurz bevor. So weit so gut. Aber ruh Dich nicht auf Deinen Lorbeeren aus, denn jetzt geht’s erst richtig los.

Nun geht es darum, Deinen potenziellen Partner auch außerhalb des WWW (World Wide Web) von Dir zu überzeugen und genau dabei kann Dir die richtige Wahl der Date-Location enorm viel helfen. Warum? Wir verraten es Dir.

Klischees über das erste Date

Klischees für ein erstes Date gibt es ja viele – Hollywood sei Dank. Kerzenschein, drei Gänge-Menü und schmalzige Musik, die im Hintergrund des überteuerten Italieners vor sich hin dudelt. Man schaut sich tief in die Augen und verschlingt dabei den Teller Pasta à la Susi und Strolchi. Das klingt vielversprechend, aber ist das auch wirklich das Wahre? Heiß begehrt ist auch die wabernde Düsternis im Kinosaal, einem Hauch von Popcorn und Nacho-Duft in der Luft. Nett, aber mal ehrlich, für’s erste Date nicht sehr praktisch. Und originell ist es leider auch nicht! Oder: Der romantische Spaziergang im Park, umgeben von Schmetterlingen, Schleierkraut und Sonnenschein – Hach, das lässt jedes Allergikerauge tränen.

Aber jetzt mal ganz im Ernst. Die typischen Klischees sind eben auch nur das was sie sind – veraltete Vorstellungen vom perfekten ersten Date. Es gibt nichts Peinlicheres als sich im Restaurant schweigend gegenüber zu sitzen, weil einem die Themen ausgegangen sind (hier findest Du 30 Gesprächsthemen mit denen Du ein Knistern erzeugst) oder im Kinosessel schmerzhafte Verrenkungen anzustellen, um der Herzdame wenigstens den Arm um die Schulter legen zu können.

Solltest Du jetzt peinlich berührt vor Deinem PC sitzen, weil sich Dein letztes Date so oder so ähnlich abgespielt hat, präg Dir unsere nächsten Zeilen genau ein, denn es gibt drei essentielle Tipps, die Du bei deiner Wahl für die passende Date-Location unbedingt beachten solltest.

1. Bleib Dir bei der Wahl der Location treu

Mach etwas, was auch Dir gefällt und versuche bitte nicht, es deinem Date rechtzumachen – das geht meistens in die Hose.

Solltest Du dein Date wirklich beeindrucken wollen, dann denk Dir etwas Außergewöhnliches aus. Etwas, dass sie oder er so schnell nicht vergessen wird und was ihr oder ihm im Gedächtnis bleibt. Keiner erinnert sich an einen 0-8-15 Restaurantbesuch oder an das Date im Kino, welches auch 1.000 andere schon so erlebt haben.

Wenn Du in Erinnerung bleiben willst, lasse Deiner Kreativität freien Lauf, es lohnt sich! Unser Tipp wäre, überlege Dir, was Dir Spaß macht oder womit Du Deine Freizeit gerne verbringst. Vielleicht ist Dein Date für Dein Hobby genauso Feuer und Flamme wie Du und schon habt ihr eine Gemeinsamkeit. Solltest Du also in Deiner Freizeit gerne klettern, dann nimm Dein Date doch mit in die nächste Kletterhalle und erklimmt zusammen die Höhenmeter.

Genauso gut kannst Du mit ihr oder ihm in Dein Lieblingscafé oder -bar gehen. Dort kannst Du dann Dein Date bei der Getränkewahl beraten, Deine Lieblingsspeisen empfehlen und erfahren, was sie oder er für geschmackliche Vorlieben hat. Damit bringst Du etwas Persönliches mit ein, was immer sehr positiv ankommt und gleichzeitig von Offenheit und Nähe zeugt.

Profi-Tipp: Stadionliebe, Shoppingexzesse oder Hobbys wie Autotuning oder Kosmetikbesuche sollten mit Vorsicht genossen werden, da sie dem anderen Geschlecht nicht immer in gleicher Weise zusagen.


2. Der Schlüssel zum Erfolg: spielerisch zur Unterhaltung

Du möchtest peinliches Schweigen im Restaurant vermeiden? Die Möglichkeit, um solche Szenen zu verhindern ist, sich durch gemeinsame aktive Unternehmungen eine Gesprächsgrundlage zu schaffen. (Oder mit unserem Ratgeber Schritt für Schritt zur gelungenen Konversation)

Das können beispielsweise gemeinsame Aktivitäten wie Bowling oder Billard sein oder auch gemeinsames Kochen. Und sollten euch die Themen dann ausgehen, könnt ihr euch immer noch über das Rezept oder die (vielleicht auch nicht vorhandenen) Kochkünste unterhalten. So entsteht im Handumdrehen Gesprächsstoff und Deine Chancen für ein zweites Date steigen enorm.

Profi-Tipp: Suche Dir für Dein erstes Date einen Ort, an dem ihr aktiv etwas tun könnt. So habt ihr von Anfang an ein Gesprächsthema und sitzt euch nicht schweigend gegenüber. Über 100 romantische Date-Ideen für den kleinen Geldbeutel findest Du in unserem separaten Ratgeber.


3. In der Kürze liegt die Würze.

Nein, damit raten wir Dir nicht zu kurzen Dates, sondern … zu geringem Abstand zwischen euch!

Bei der Wahl des ersten Dates solltest Du auf jeden Fall den Faktor „Nähe“ nicht außer Acht lassen, denn er kann maßgeblich zum Erfolg oder auch Misserfolg Deines ersten Dates beitragen.

Nehmen wir das gern genommene Ambiente des Restaurants. Das Essen ist lecker, ihr sitzt euch gegenüber und versteht euch super. Nun willst Du den nächsten Schritt machen und Körperkontakt herstellen. Du könntest natürlich ganz klassisch ihre Hand nehmen oder seinen Arm über den Tisch hinweg berühren. Nur, das kann auch ziemlich verkrampft und peinlich enden, wenn Du dabei zum Beispiel vor lauter Nervosität den Salzstreuer umwirfst oder er gerade seinen Arm wegzieht während Deine Hand über den Tisch geglitten kommt.

Es gibt natürlich noch viele weitere Horrorszenarien, aber all diese müssen bei Deinem nächsten Date gar nicht eintreffen, wenn Du an die Sitzposition denkst! Wie wäre es beispielsweise, wenn Du Dich direkt neben sie setzt, anstatt auf den Stuhl auf der gegenüberliegenden Seite des Tisches? Ihr würdet Schulter an Schulter sitzen und hättet so wesentlich mehr und schneller Körperkontakt als wenn ihr euch gegenüber sitzt.

Profi-Tipp: Lass sie oder ihn zuerst den Platz auswählen und setz Dich dann einfach daneben. Das zeigt der anderen Person Dein Interesse an ihr und wirkt gleichzeitig weniger versteift oder aufdringlich als wenn Du sagst, „setz Dich doch bitte neben mich.“


Mit diesem Zusatzwissen ausgestattet geht’s jetzt in die nächste Runde! Nämlich zu den Orten, die die oben genannten Punkte berücksichtigen und Dir als Ideenquelle für Dein erstes Date dienen können. Dafür haben wir Dir über 100 romantische Ideen für das erste Date zusammengetragen. Solltest Du noch Gesprächsthemen benötigen, kannst Du Dich von unseren 30 Gesprächsthemen mit denen Du ein Knistern erzeugst inspirieren lassen.
Viel Spaß beim Stöbern und inspirieren lassen! 


Übersicht Ratgeber
Zurück zur Startseite